Mit den Profis trainieren

Nettetal (red.) Zum bereits vierten Mal gastiert die Fußballschule Grenzland auf der Anlage des SC Union Nettetal. Vom 11. bis zum 14. Juli wird dort täglich, von 10 bis 15.30 Uhr, trainiert. Das Trainer-Team besteht unter anderem aus einem Coach des Nachwuchsleistungszentrums eines deutschen Bundesligisten und einem Trainer aus der Nachwuchsakademie eines niederländischen Proficlubs. Auch der brasilianische Ex-Profi Chiquinho sowie Zweitliga-Rekord-Torhüter Oliver Adler für die Nachwuchskeeper sind dabei.

Die Kinder werden in überschaubaren Gruppen einer Stärke von zwölf bis 15 Teilnehmern trainiert. Außerdem erhalten sie täglich ein warmes Sportler-Mittagessen, isotonische Getränke und eine eigene Camp Trinkflasche des Partners Clip ’n Climb Niederrhein. Als Highlight bekommen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen obendrein ein Camp-Trikot-Set des Gesundheitspartners, der AOK. Während des Camps wird eine spaßige Schussgeschwindigkeitsmessung mit allen Kids durchgeführt, die Sieger dürfen sich über tolle Preise freuen. In den Pausen können die jungen Fußballer ihre Fähigkeiten an einer Torwand testen und sich im Fussballquiz beweisen.

Am letzten Camptag gibt es, rund um die Mittagszeit, für alle Teilnehmer, deren Eltern und Geschwister sowie Begleitpersonen, bei gutem Wetter, gratis Snacks des Partners Lekker&Anders aus dem kultigen Burger-Mobil.

Den krönenden Abschluss bildet ein spannendes Abschlussturnier. Danach erhalten alle Kinder eine von sämtlichen Trainern unterschriebene Teilnahme-Urkunde sowie Rabattgutscheine für den niederländischen Freizeitpark Toverland.

Weitere Informationen: www.fussballschule-grenzland.de.

Fussballschule Grenzland Sommercamps 2016

Foto: Fußballschule Grenzland

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...