Fahrer und Sozia schwer verletzt

Grefrath (red). Fahrer und Sozia eines Kleinkraftrades wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, um 22.20 Uhr, schwer verletzt. Der 51-jährige Kradfahrer aus Grefrath befuhr die Kempener Straße, aus Richtung Kempen kommend, in Fahrtrichtung Grefrath Mülhausen. Hier überholte er zunächst einen Pkw und wollte danach einen weiteren Pkw überholen, den ein 18-jähriger Nettetaler steuerte. Dabei schätzte der Kradfahrer offenbar die Geschwindigkeit des herannahenden Gegenverkehrs falsch ein, was auch der Autofahrer aus Nettetal bemerkte. Er bremste daher ab, um die Überholstrecke für den Kradfahrer zu verringern. Dieser unterbrach gleichzeitig den Überholvorgang und scherte hinter dem Fahranfänger wieder ein. Dabei konnte der Kradfahrer nicht verhindern, dass er auf das abgebremste Auto des Nettetalers auffuhr. Er sowie seine 20-jährige Sozia aus Grefrath mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...