„Größte Laterne am Niederrhein“

– Der Alte Lambert erleuchtet den Weg –

Breyell (sp). Pünktlich zum Sankt Martinsumzug in Breyell erstrahlte die „größte Laterne am Niederrhein“ wie gewohnt auf dem Lambertimarkt. In diesem Jahr gestalteten Schüler und Schülerinnen der Klasse 7 des Werner-Jaeger-Gymnasiums, unter Leitung von Jan Märgner, Fensterbilder für den Alten Lambert.

Die Ausführung ist von dem Fensterbild des Malers, Bildhauers und Fotografen Gerhard Richter, das seit dem Jahr 2007 das Südquerhaus des Kölner Doms schmückt, inspiriert“, beschreibt Märgner. Die eifrigen Bastler klebten zunächst Quadrate in verschiedenen Farben auf. Diese bilden die Mitte strahlenförmiger farbenfroher Ausläufer. „Wir freuen uns immer wieder sehr, dass die Schulen bereit sind, im Kunstunterricht Fensterbilder für den Lambertiturm zu erstellen“, so Reinhard Rankers (1. Vorsitzender des Fördervereins Alter Kirchturm) und fügt lächelnd hinzu: „Und auch darüber, dass dabei immer wieder neue interessante Themen aufgegriffen werden.“

Vom ersten Adventwochenende an, bis zum Fest der Heiligen drei Könige strahlen die illuminierten Fensterbilder jeden Abend sowie Morgen und begleiten die Breyeller sowie die Vorbeifahrenden durch die weihnachtliche Zeit.

Foto: Jan Märgner

jamaergner

Die Schüler des Werner-Jaeger-Gymnasiums hatten viel Spaß beim Basteln für den Lambertiturm. Foto: Jan Märgner

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...