Buntes Pfarrfest bei schönstem Sonnenschein

– Historischer Rundgang lockte viele Besucher –

Mühlhausen (sp). Fröhlich und unterhaltsam ging es am vergangenen Wochenende beim Pfarrfest der Katholischen Kirchengemeinde St. Heinrich in Mühlhausen zu.

Am Samstag, nach dem Ökumenischen Gottesdienst, sei die Teilnehmerzahl beim Dämmerschoppen noch etwas verhalten gewesen, so Alfred Knorr (Oedter Heimatverein). Die Heilige Messe am Sonntag habe jedoch für ein volles Haus gesorgt, so dass sich einige Kirchenbesucher sogar Stehplätze suchen mussten. Pastor Johannes Quadflieg und Kantor Johannes Herrig waren in Begleitung der „Laurentiusspatzen“ gekommen, die mit ihrem fröhlichen Gesang den Gottesdienst bereicherten.

Anschließend bot das Pfarrfest für Jung und Alt alles, was das Herz begehrt – und das bei schönstem Sommerwetter. Unter anderem gab es bei einer Tombola 250 Topfblumen zu gewinnen, und die Kinder tobten sich bei aufregenden Spielen aus, für die Johanna Backes, Leiterin des Kindergarten St. Heinrich, gesorgt hatte. „Zeitweise bildeten sich lange Schlangen – alle wollten mit machen!“, resümiert sie lächelnd.

Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder der Feuerwehr, Messdiener, Schützen sowie die Frauengemeinschaft – sie boten den Besuchern abwechslungsreiche kulinarische Köstlichkeiten und Getränke.

Ein besonderer Anziehungsmagnet für die Besucher war der erstmals angebotene Rundgang durch die Kirche St. Heinrich, mit anschließender Turmbesteigung. Mehr als 60 Personen, darunter 20 Kinder, nahmen an den stündlich stattfindenden Führungen teil. Alfred Knorr und Heinrich Lennackers hatten diese nicht nur exzellent für den Kirchbauverein vorbereitet, sie unterhielten auch auf einer sehr lehrreichen und interessanten Reise durch die Historie der Kirche und des Turms.

Joachim Lassek, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der GdG Grefrath, zeigte sich nach dem Ausklang des Festes hoch zufrieden: „Ich danke allen fleißigen Helfern für ihren ausgezeichneten Beitrag zum Gelingen eines wunderschönen Begegnungsfestes aller Christen der Gemeinden Grefraths an so einem schönen Sommertag.“

Text: Susanne Peters, Fotos: Joachim Lassek und Heinrich Lennackers

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...