Coole Coverbands im Seerosensaal

– Anzeige – De Wölese laden zur sechsten Oldienight ein –

Lobberich (sp). Am Samstag, 7. Oktober, lädt die Breyeller Kolpingsfamilie De Wölese zur sechsten Oldienight in den Seerosensaal ein. Erstmals wird das Duo Black Brothers mit Covern von den Blues Brothers für überschäumende Stimmung sorgen. Außerdem ist zum zweiten Mal die Phil Collins und Genesis Tribute Band dabei – quasi ein „alter Bekannter“: „Phil“ beeindruckte schon im Jahr 2012 durch seine frappierende Ähnlichkeit mit dem Original und fasziniert vor allem durch seine stimmliche Präsenz. Manche Besucher im Jahr 2012 meinten gar, er singe teils besser als das Original selbst.

Die Black Brothers: Der Sänger Jochen Contzen war bereits in den 80er Jahren mit der Band Blue Circle im Vorprgramm bei Herman Brood sowie Golden Earrings unterwegs und machte sich in den folgenden Jahren in verschiedenen Blues Brothers Bands einen Namen. Bernhard Hahlen ist ebenfalls als Sänger und Mundharmonikaspieler sehr bekannt.

Erneut verpflichtete die Breyeller Kolpingsfamilie so zwei hervorragende, europaweit bekannte Coverbands, die für richtig Stimmung sorgen und die Gäste nur so mitreißen werden.

Karten können im Vorverkauf bei allen Mitgliedern der Wölese angefragt werden sowie unter der Rufnummer 02153/72580.

Weitere Vorverkaufsstellen: 

Reisebüro Gerwin, Josefstr.32, Nettetal –Breyell –  

Elektro Frank Dahlmeyer, Am Kastell 2, Nettetal – Breyell 

Ticket  und Reisebüro Sachs, Breyeller  Str. 20a, Nettetal – Lobberich

NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal – Lobberich

Die Anzeige/Stadtspiegel, Hauptstr. 89, Viersen

– Anzeige –

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung – regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...