Neuen Wohlfühlraum schaffen

– Erste Immobilienmesse „Bauen und Wohnen in Nettetal“ –

Lobberich (sp). „Durch die Stadtentwicklung haben wir die Möglichkeit, Raum für Heimat und dauerhaftes Wohnen zu ermöglichen“, stellt Bürgermeister Christian Wagner fest und lädt damit jeden Interessierten zur ersten Nettetaler Immobilienmesse ein. Diese wird gemeinsam mit Markus Dannhauer (mdcp Agentur für Marketing und Messen) veranstaltet. Dannhauer: „Auch für kleinere Kommunen können wir so Großes bewirken. Mit einem starken Immobilienanteil wie hier kann sich bei zukünftigen Immobilienmessen auch die Präsenz der örtlichen Handwerker noch entwickeln.“

Für eine lebenslange Vita vom Kleinkind bis zum älteren Menschen seien die Möglichkeiten in Nettetal optimal, um den kompletten Lebensweg zu ebnen, so Wagner. Es gebe hervorragende Anknüpfungspunkte, da zum Beispiel Kindergärten und Schulen perfekt zusammen arbeiten. Ebenso gibt es kooperative Maßnahmen (BaseL und MINT), die helfen, frühzeitig während der Schulzeit, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. Daneben beeindrucke das kulturelle Angebot, auch die wunderbare Natur sei kennzeichnend für Nettetal. „In Nettetal ist alles auf einander aufbauend und produktiv vernetzt. Außerdem verfügen wir über eine hervorragende Infrastruktur.“

Sabine Monz (Stadtmarketing) hatte die Bebauungspläne zuvor gesichtet sowie gebündelt und ist ebenfalls überzeugt: „Es gibt eine Vielzahl begeisternder Möglichkeiten, um Raum zu schaffen. Wir haben eine Menge zu bieten!“ Wagner nennt dies „ein regelrechtes Potpourri vielfältiger günstiger Gegebenheiten.“ 

Erst im Frühjahr startete die Inbetriebnahme des Servicepotals „Bauen & Wohnen in Nettetal“. Zukünftige Neubürger und Interessierte finden dort bereits umfangreiche Angebote und Wissenswertes rund um das Thema Wohnen.

Genau darüber informiert die gleichnamige Immobilienmesse durch auf einander abgestimmte Themen. Circa 30 Aussteller, rund um die Themen Bauen, Wohnen, Sanieren, Renovieren, Finanzieren sowie Energieberatung, werden an beiden Tagen kompetent beraten. Attraktive Fachvorträge, wie zum Thema Innenarchitektur, unter anderem präsentiert von der durch Funk und Fernsehen bekannten Tine Wittler, stehen ebenfalls auf dem Programm. Auch für das leibliche Wohl sei gesorgt, ebenso werde es eine Kinderbetreuung geben, verspricht Sabine Monz lächelnd. Der Eintritt ist frei.

Bild: Freuen sich auf die erste Nettetaler Immobilienmesse (von links): Christian Wagner, Sabine Monz und Markus Dannhauer. Foto: Susanne Peters

Was?

Erste Immobilienmesse „Bauen & Wohnen in Nettetal“

Wann?

21. bis 22. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr

Wo?

Werner-Jaeger-Halle, An den Sportplätzen 7, 41334 Nettetal-Lobberich

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...