KardastiArt präsentiert Kunstwerke

Grefrath (red). Die Schülerfirma KardastiArt (Geschäftsführer: Felix Tilgner und Niklas Erkes) stellt vom 25. Mai bis zum 14. Juni, im Flur des Rathauses Grefrath, ihre Kunstwerke aus. Die Bilder können zu den Öffnungszeiten, am Montag, von 8 Uhr bis 12.30 sowie von 14 bis 17 Uhr und von Dienstag bis Freitag, jeweils von 8 bis 12.30 Uhr, besichtigt werden.

Am 24. Mai findet um 18 Uhr eine Vernissage im Rathaus statt. Bürgermeister Manfred Lommetz wird gegen 18.30 Uhr eine Eröffnungsrede halten.

Zur Firma: Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftskurses der 9. Jahrgangsstufe an der Liebfrauenschule Mülhausen haben mit Unterstützung der IW Junior gGmbH eine Schülerfirma gegründet, die Kunstwerke verkauft und vermietet. Der Unternehmensname leitet sich von den persischen und englischen Begriffen für „Kunst“ ab. Sämtliche Werke sind von Schülerinnen und Schülern angefertigt. Darunter finden sich unter anderem interessante Drucke, die mit Originaldruckplatten des ehemaligen Oedter Textilunternehmens Girmes erstellt wurden. Hier präsentiert sich eindrucksvoll quasi ein Stück niederrheinischer Industriegeschichte.

Die Schülerfirma unterstützt außerdem soziale Projekte. So wurden jugendliche Flüchtlinge aus dem Antoniushaus in Mülhausen in die gestalterische Arbeit des Kunstprojektes mit einbezogen. Die Erlöse aus dem Bilderverkauf werden der Schule und der Flüchtlingsarbeit vor Ort zu Gute kommen. Die Kooperation der Schule mit der benachbarten Flüchtlingsunterkunft soll auch in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Während der Ausstellung im Rathaus Grefrath, Rathausplatz 3 in 47929 Grefrath, wollen die Schülerinnen und Schüler ihr Projekt vorstellen und Interessantes zur Entstehung ihrer Kunst erzählen.

99637a96-2c34-4272-9933-a1fb4bf435cd

Stellen stolz ihre Kunstwerke vor: Die Schülerfirma KardastiArt. Foto: privat

9d289cab-f725-4cfc-9e6a-3734429e765d

Die Bilder präsentieren unter anderem ein Stück Zeitgeschichte. Foto: privat

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen