Landschaftswächter gesucht

Kreis Viersen (red). Der Kreis Viersen sucht ab sofort einen Landschaftswächter für den Bezirk Waldniel, Lüttelforst und Mackenstein. Angesprochen sind Personen mit Interesse für Natur und Landschaft, die sich in ihrer Freizeit eine ehrenamtliche Tätigkeit für den Kreis Viersen vorstellen können.

Die Landschaftswacht unterstützt die Arbeit der unteren Landschaftsbehörde. Die Landschaftswächter beobachten die Veränderungen in Natur und Landschaft, wirken darauf hin, dass Schäden abgewendet werden und informieren die untere Landschaftsbehörde über Veränderungen.

Die Themen sind breit gefächert und umfassen Bereiche wie illegale Müllbeseitigung, in der Landschaft entsorgter Grünschnitt, Feuer und Grillen in Waldnähe, übermäßiger Einsatz von Spritzmitteln, Umgang mit Maulwürfen, Wespen und Hornissen, freilaufende Hunde in Schutzgebieten oder das Fahren und Parken in Schutzgebieten.

Die Bewerber sollten ihren Wohnsitz innerhalb des Dienstbezirks haben. Die ehrenamtliche Tätigkeit wird mit einer monatlichen Aufwandsentschädigung von 40 Euro vergütet. Bewerbungen sind schriftlich, bis zum 30. Juni, an den Kreis Viersen, Untere Landschaftsbehörde, Rathausmarkt 3, 41747 Viersen, zu richten.

Weitere Informationen unter der Rufnummer 02162/391406 (Philippe Niebling) und auf der Seite
www.kreis-viersen.de.

162596P

Foto: Kreis Viersen

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen