Aus „Relax“ wird „Dubrovnik“

1265981062_WeisserRaum

– Anzeige –

Lobberich (sp). Bald ist es so weit: Katharina und Günter Lemmen geben ihr griechisches Restaurant Relax in gute Hände ab. Mit viel Herz haben sie ihre Gastronomie 16 Jahre lang geführt und möchten sich nun mit einem ganz besonderen Geschenk bei ihrer treuen Kundschaft bedanken: Bis zum 17. Juli gewähren sie an jedem Öffnungstag 20 Prozent Rabatt auf jedes Hauptgericht mitsamt Getränken (nicht in Verbindung mit Gutscheinen). Katharina und Günter freuen sich sehr darauf, in den nächsten Wochen möglichst viele treue Gäste zum Abschied begrüßen zu dürfen.

„Es war eine sehr schöne Zeit. Wir haben viel, gemeinsam mit unseren Gästen, erlebt; unter anderem früher Live Musik und das alljährliche, sehr spaßige Geschenke Schneiden zu Weihnachten. Wir haben viele nette menschliche Kontakte geknüpft und unsere Gäste immer gerne kulinarisch verwöhnt“, meint Katharina mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Irgendwann ist auch mal Schluss“, sagt Günter Lemmen und freut sich auf den Ruhestand, der ja nicht Stillstand bedeute.

Stillstand gibt es deshalb auch nicht im „Relax“. Denn aus dem griechischen Restaurant, im Herzen von Lobberich, wird ab 1. August das „Dubrovnik“ mit vielfältigen kroatischen Spezialitäten auf der Speisekarte. Sabina und Marko Kocijan haben die Räumlichkeiten auf der Färberstraße 16 von den Eheleuten Lemmen gepachtet und freuen sich schon sehr darauf, ihre neue Kundschaft kennen zu lernen.

– Anzeige –

 

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen