Beifahrer schwer verletzt

Lobberich (red). Mit schweren Verletzungen musste ein 43-jähriger Lobbericher nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war als Beifahrer im Pkw eines 54-jährigen Nettetalers unterwegs. Der Nettetaler war am Sonntag, gegen 21Uhr, auf der Niedieckstraße unterwegs und fuhr in den Kreuzungsbereich der Niedieckstraße/Werner-Jäger-Straße ein. Hierbei übersah er vermutlich den Pkw, den ein 51-jähriger Lobbericher auf der Werner-Jäger-Straße in Richtung Wevelinghover Straße steuerte. Bei der Kollision der Fahrzeuge wurde der Beifahrer schwer verletzt.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen