Monat: Juli 2016

  • Rasen für Bochumer Fußballstadion zerstört

    Grefrath (red). In der Nacht von Samstag, 30. Juli, auf den folgenden Sonntag, beschädigten unbekannte Täter mit einem oder mehreren Fahrzeugen eine große Rasenfläche in Mülhausen, nahe der Gaststätte „Zur Fluchtburg“. Der dort liegende Rollrasen einer großen Fachfirma sollte im Bochumer Fussballstadion verlegt werden, ist aber aufgrund erheblicher Beschädigungen nun wohl nicht mehr zu gebrauchen. […]

  • Brauchtumspflege bei schönstem Wetter

    – Unvergessliche Erlebnisse vom Schaager Schützenfest – Schaag (sp). Endlich war es wieder so weit: nach zwei Jahren feierte die St. Anna und Hubertus Bruderschaft Schaag ihr traditionelles Schützenfest und der ganze Ort feierte mit. König Marc Kückemanns mit seiner Königin Kerstin, die Minister Ingo und Svenja van de Reydt sowie Peter Angendohr und Carina Dulksch hatten […]

  • Hausbewohnerin trifft auf Einbrecher

    Breyell (red). Unmittelbaren Kontakt zu einem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Bewohnerin eines Hauses an der Josefstraße am Freitagmorgen, 29. Juli. Um 11.30 Uhr drang ein Unbekannter durch die nur zugezogene Wohnungseingangstür ein und entwendete einen Bargeldbetrag. Als zu dieser Zeit die 59-jährige Hausbewohnerin aus dem Keller in die Wohnung zurückkehrte, traf sie auf den Tatverdächtigen. Dieser […]

  • Bedienung mit Herz und freundliches Ambiente

    – ANZEIGE – Lobberich (sp). Sehr gemütlich ist es im Grill Restaurant Genuss auf der Süchtelner Straße 20 in Lobberich. Dort empfangen Toni und Gordana Lohmann-Jakimovski ihre Gäste in hellen und freundlichen Räumlichkeiten. „Wir bekommen täglich viel Besuch von Laufkundschaft, es kehren aber auch immer wieder neue Gäste bei uns ein, auch von auswärts“, berichtet […]

  • Tag der Offenen Tür

    Amern (sp). Am Sonntag, 28. August, findet beim Löschzug Amern der Freiwilligen Feuerwehr Schwalmtal der Tag der offenen Tür statt. Am Gerätehaus auf der Dorfstraße werden die Fahrzeuge und Geräte ausgestellt, es wird über den vorbeugenden Brandschutz informiert, außerdem werden Schauübungen durchgeführt. Für das leibliche Wohl und Kinderbelustigung ist ebenfalls bestens gesorgt. Die Mitglieder des […]

  • Einbrecher wurden nicht fündig

    Kaldenkirchen (red). Gerade einmal 40 Minuten reichten einem Einbrecher, um in ein Einfamilienhaus am Weidenweg einzudringen. Am 22. Juli, um 11.20 Uhr, hatte der Bewohner sein Haus verlassen. Als er um 12 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass zwischenzeitlich ein oder mehrere Unbekannte das Toilettenfenster aufgehebelt hatten. Im Haus hatten die Tatverdächtigen diverse Schränke und […]

  • Sprinter entwendet

    Kaldenkirchen (red). In der Zeit von Mittwoch, 13. Juli, bis Donnerstag, 14. Juli, 8 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen Mercedes Sprinter mit Viersener Kennzeichen von seinem Parkplatz „An der Stadtmauer“. Hinweise von Zeugen auf verdächtige Beobachtungen oder den Verbleib des Fahrzeugs nimmt das Kriminalkommissariat West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

  • „Ein Herz für Sportler“

    – ANZEIGE – Lobberich (red). Im Laufe des vergangenen Jahres stellte die Geschäftsleitung der Sebastian Apotheke fest, dass es in den Jugendmannschaften der Vereine häufig an Materialien zur Erstversorgung bei Sportverletzungen mangelt. Mit dieser Erkenntnis ergab sich das Ziel, die Apotheke als Sport-Apotheke im Kreis Viersen zu etablieren. Hierfür schrieb die Apotheke zwei Praktikumsstellen an der […]

  • ABC-Zug „West“ einsatzbereit

    Kreis Viersen (sp). Zur Optimierung der Einsatzvorbereitung bildeten die Feuerwehren des Kreises Viersen einen Arbeitskreis und erstellten bereits im Jahr 2014 ein Schutzkonzept für Einsätze mit ABC-Gefahren. Unter ABC-Einsätze fallen alle Aktivitäten bei Gefahren durch atomare, biologische oder chemische Stoffen. Ziel der Arbeitsgruppe war es, vorhandene Ressourcen der zum Kreis gehörigen Kommunen zu erfassen und zu bündeln. […]

  • „Wer kommt, der kommt!“

    – ANZEIGE – Oedt (red). Frei nach der Devise „Wer kommt, der kommt“ benannte Stefan Verhasselt sein 4. Kabarett-Programm, das im Januar 2016 Premiere feierte und am 28. Oktober live in der Oedter Albert-Mooren-Halle erlebt und belacht werden kann. Was aber, wenn nach dieser Einladung tatsächlich alle kommen?- Die „im-Flugzeug-zuerst-Aufsteher“, die konsequent zu Parties „zu-früh-Kommer“, die „auf den Enkeltrick-Reinfaller“ […]