Einbruch in Schwimmbad

Grefrath (red). Bei einem Kontrollbesuch im Hallenbad Grefrath stellte ein Bademeister fest, dass Unbekannte in das derzeit im Umbau befindliche Schwimmbad eingebrochen waren. Zwischen Freitag, 8. Juli, 18 Uhr, und Montag, 11. Juli, 20.30 Uhr hatten sie die Eingangstür sowie weitere Holztüren im Inneren aufgehebelt. Anschließend versuchten die Eindringlinge einen Kassenautomaten aufzubrechen, in dem sich aufgrund der Bauarbeiten allerdings kein Geld befand. Den Automaten, der einen Wert im mittleren fünfstelligen Eurobereich hat, beschädigten sie dabei erheblich.

Zeugen, die ungewöhnliche Bewegungen oder Personen im derzeit in Renovierung befindlichen Hallenbad bemerkt haben, werden gebeten, ihre Erkenntnisse dem Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 mitzuteilen.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen