Hausbewohnerin trifft auf Einbrecher

Breyell (red). Unmittelbaren Kontakt zu einem mutmaßlichen Einbrecher hatte die Bewohnerin eines Hauses an der Josefstraße am Freitagmorgen, 29. Juli. Um 11.30 Uhr drang ein Unbekannter durch die nur zugezogene Wohnungseingangstür ein und entwendete einen Bargeldbetrag. Als zu dieser Zeit die 59-jährige Hausbewohnerin aus dem Keller in die Wohnung zurückkehrte, traf sie auf den Tatverdächtigen. Dieser schubste sie zur Seite und flüchtete.

Zur Beschreibung kann lediglich gesagt werden, dass es sich um einen etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann gehandelt haben soll. Sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat 2, unter der Rufnummer 02162/377-0, entgegen. 

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen