Pib – Party in Breyell

– Fröhlicher Party-Trubel und Sport –

Breyell (sp). Am 13. und 14. August geht es buchstäblich rund in Breyell: Am Samstag wird das fröhliche Breyeller Turmfest für die ganze Familie, veranstaltet von der St. Lambertus Bruderschaft Breyell, gefeiert. Am Sonntag findet das traditionelle, jährliche Radrennen „Der Große Preis von Nettetal“ statt. Während des Fests am Samstag wird eine Reihe von Aktionen für Groß und Klein angeboten, und es gibt köstliches Kulinarisches zu entdecken. Auch dürfen die Gäste die Stufen des Alten Breyeller Kirchturms erneut bis zur höchsten Stufe erklimmen, um die Aussicht über Nettetal zu genießen und sich zugleich über die spannende Geschichte des Breyeller Wahrzeichens informieren. Am Abend erwartet außerdem die Weinbar im Trauzimmer viele Besucher und lädt zum geselligen Miteinander ein.

Auch der Vorstand des Fördervereins Alter Kirchturm blickte, während der Jahreshauptversammlung, auf ein spannedes und ereignisreiches Jahr zurück, plant aber ebenso bereits neue Aktivitäten. Im vergangenen Jahr gab es die ersten Trauungen im Alten Breyeller Kirchturm, auch für das aktuelle Jahr gibt es bereits etliche Buchungen. Weitere Anfragen werden sehr gerne entgegen genommen. „Wir freuen uns, dass sich immer mehr Paare das Ja-Wort in unserem Alten Breyeller Turm geben“, stellte auch der 1. Vorsitzende Reinhard Rankers fest.

Turmführungen für Schulklassen bietet er ebenfalls an, die erfreulich rege genutzt werden, und gibt den Schülern so unterhaltsame Art Einblick in die Historie des Gebäudes und auch Breyells. Kürzlich wurden im Obergeschoss des Turms zusätzlich Informationstafeln angebracht, die den Besuchern, je nach Blickrichtung, ebenfalls Wissenswertes über die Breyeller Nachbarorte vermitteln.

Nach dem Turmfest dürfen sich die Nettetaler auf den europäischen Denkmaltag (11. September) freuen, an dem nicht nur der Alte Kirchturm im Mittelpunkt steht. Auch eine archäologische Ausgrabungsstätte an der Dülkener Straße (Nähe Tankstelle) lädt zur Begehung an, die nur an diesem Tag im Beisein eines Archäologen stattfindet.

Ab dem Herbst werden Heimatgespräche im Alten Breyeller Kirchturm stattfinden. Dann kann in gemütlichen Runden über Vereine, Händler, Handwerker und Gaststätten von damals und von heute geplaudert werden. Außerdem bietet Reinhard Rankers auch wieder den „Breyeller Schmunkel“ an. Dieser Kräuterbitter eignet sich ebenso als Geschenk wie das lehrreiche und amüsante Buch, das vor zwei Jahren vom Turmverein herausgegeben wurde.

Der 1. Vorsitzende weist außerdem darauf hin, dass zahlreiche nostalgische alte Fotos aus Breyell und Umgebung im Vereinsarchiv vorhanden sind. Das Archiv würde der Förderverein gerne erweitern, und es kann von allen zur Einsicht genutzt werden. Deshalb würde sich Rankers sehr freuen, wenn weitere Bilder aus Privatbesitz zur Verfügung gestellt werden.

Alle Fotos: Susanne Peters

Lambertiturm (1)

Der Alte Kirchturm – imposantes Wahrzeichen des Ortsteils Breyells. Foto: Susanne Peters

Lambertiturm (2)

Historie erlebbar: das restaurierte Innenleben des Alten Breyeller Kirchturms. Foto: Susanne Peters

Radrennen Weiher Kastell (12)

Aufregendes Radrennen quer durch Breyell. Archivbild: Susanne Peters

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen