Trickdieb im Discounter

Grefrath (red). Nach einem Trickdiebstahl in einem Verbrauchermarkt hob vermutlich der Tatverdächtige mit der entwendeten EC-Karte Bargeld an einem Geldautomaten ab. Am Donnerstag, 11. August, um 10.00 Uhr, hatte eine 54-jährige Grefratherin in einem Supermarkt an der Mülhausener Straße eingekauft. Im Geschäft hatte ein junger Mann die Grefratherin durch Fragen zu einer bestimmten Ware abgelenkt. Diese Gelegenheit hatte möglicherweise der junge Mann selbst oder eine weitere Person genutzt, um die Geldbörse der 54-Jährigen aus ihrer Handtasche, die an einem Einkaufswagen hing, zu entwenden.

Nur kurze Zeit später wurden mit der in der Geldbörse der Bestohlenen befindlichen EC-Karte an einem Geldautomaten einer Bank in Oedt mehrere hundert Euro abgehoben, obwohl die Grefratherin die PIN-Nummer nicht bei der EC-Karte aufbewahrt hatte.

Die Bestohlene beschreibt den Tatverdächtigen als etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schmal. Er trug Jeans und T-Shirt. Nach Angabe der Bestohlenen sprach er mit polnischem oder russischem Akzent.

Hinweise von Zeugen oder weiteren Geschädigten nimmt das Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

 

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen