Buntes Nettetaler Fest der Begegnung

– Spaßiges und nachdenkliche Töne. –

Hinsbeck (sp). Das Weltkinderfest lockte bei strahlendem Sonnenschein, kulturell und die Generationen übergreifend, viele Besucher. Neben den Organisatoren, unter anderem dem Kulturkreis der Wirtschaft, der Flüchtlingshilfe und dem Integrationsrat, gilt sämtlichen Ehrenamtlern ein Riesendank für ihren außergewöhnlichen Einsatz.

Viele unterhaltsame Aktionen luden auf der Hinsbecker Heide zum Mitmachen ein. Vom Enten Angeln, über Spaß auf der Hüpfburg und einer Spaßrutsche, Kinder Schminken sowie Dosen Werfen bis hin zu vielen weiteren Geschicklichkeitsspielen, jeder Menge sportlicher Aktivitäten, außerdem einem Luftballonwettbewerb, wurde viel geboten. Die Besucher wurden durch multikulturelle Tänze auf der eigens aufgebauten Bühne unterhalten und natürlich lud auch vielfältig Kulinarisches zum Schlemmen ein.

Bürgermeister Christian Wagner eröffnete das Fest offiziell und brachte seine Freude über die feierliche Form der multikulturellen Begegnung zum Ausdruck. Neben dem Spaß dürfe aber nicht vergessen werden, dass noch eine Menge Handlungsbedarf bestehe, um den Geflüchteten langfristig eine stabile Basis zu ermöglichen, meint Cuno Briola. „Wir suchen händeringend Pflegefamilien für minderjährige Flüchtlinge“, sagt der Hinsbecker, der sich sehr engagiert (Kontakt: post@ju-jugendhilfe.de). Und: „Das Wichtigste ist vor allem das Erlernen der deutschen Sprache. Ohne das Beherrschen unserer Sprache ist keine Integration möglich. Hier muss absolut dringend investiert werden.“ Sandra Breuer, die sich ebenfalls ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe einsetzt, erklärt: „Wir brauchen noch viel mehr Ehrenamtler in allen Bereichen, um die Flüchtlinge zu unterstützen und zu integrieren.“     

Ab 18 Uhr setzte sich die Party im benachbarten Zirkuszelt der Jugendherberge Hinsbeck fort. Dort sorgten unter anderem die Band „Strom und Wasser“ sowie DJ Roots Rebell Sound für viel Stimmung. 

Wissen kompakt:

„Strom & Wasser“, mit Bandleader Heinz Ratz, gehen mit in deutschen Flüchtlingslagern lebenden Weltklasse-Musikern auf Tour, die sonst keine Auftrittsmöglichkeiten haben. Mehr als 100.000 Euro Spenden für die Betroffenen konnten bislang gesammelt werden.

Alle Fotos: Susanne Peters

DSC_1742

Spaßige Malaktion. Foto: Susanne Peters

DSC_1740

Kleine ganz groß: Vier gewinnt. Foto: Susanne PetersDSC_1746

Eröffnungsrede (in der Mitte): Christian Wagner mit Hayfa Kassas (Integrationsrat).

Foto: Susanne Peters

DSC_1749

Ehrenamtlicher Einsatz: Sandra Breuer und Peter Varevics.

Foto: Susanne Peters

DSC_1751

Spaß und Spiel verbindet. Foto: Susanne Peters

DSC_1766

Geschicklichkeitsspiele, die Grenzen überwinden. Foto: Susanne Peters

DSC_1768

Herzliche Begegnungen. In der Mitte: Hayfa Kassas. Foto: Susanne Peters

DSC_1773

Bis zum Horizont und weiter: Der Gasballon eines kleinen Besitzers auf hoffnungsvoller Reise.

Foto: Susanne Peters

DSC_1778

Die Generationen übten sich gemeinsam in Geschicklichkeit.

Foto: Susanne Peters

DSC_1779

Konzentration und Zielsicherheit. Foto: Susanne Peters

DSC_1786

Hoffnungsfroh der Zukunft die Arme entgegen strecken.

Foto: Susanne Peters

DSC_1787

Bestens unterhalten. Foto: Susanne Peters

DSC_1790

Unbefangener Dialog der Kulturen. Foto: Susanne Peters

DSC_1795

Lustige Hüpfaktion. Foto: Susanne Peters

DSC_1798

Ein Reisender mit offenem Ziel. Foto: Susanne Peters

DSC_1803

Die Feuerwehr beim spaßigen Einsatz. Foto: Susanne Peters

DSC_1807

Fröhlich bunte Maskerade. Foto: Susanne Peters

DSC_1808

Das passte zum Wetter: Sportliche Strandspiele. Foto: Susanne Peters

DSC_1809

Die fröhliche Begegnungsstätte der bunten Kulturen erkunden.

Foto: Susanne Peters

DSC_1813

Exotisches kulinarisch: schmackhaftes Schlemmen. Foto: Susanne Peters

DSC_1814

Kunterbunte Unterhaltung für alle Generationen. Foto: Susanne Peters

DSC_1815

Aufmerksam bei der Bühnenshow. Foto: Susanne Peters

DSC_1820

Feiern, entspannen und schlemmen. Foto: Susanne Peters

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen