Bis zum Horizont und weiter

– Vier Sieger beim Gasballon-Wettbewerb des Katholischen Kindergartens –

Lobberich (sp). Mit einem großen Fest und vielen Attraktionen und Gästen hatte der Katholische Kindergarten im Juni sein 60-jähriges Bestehen gewürdigt. „Es war eine tolle Feier“, freut sich Annette Gartz, Leiterin der Einrichtung, „es waren auch viele Ehemalige dabei, die uns nach wie vor gerne besuchen. Es war schön zu sehen, wie sie sich aus den Kinderschuhen heraus entwickeln oder entwickelt haben.“

So sei auch in den Jahrzehnten zuvor jedes Fest gebührend gefeiert worden, aber das diesjährige Jubiläum habe Gartz besonders am Herzen gelegen. „Unser Kindergarten existiert nun seit 60 Jahren. Seit damals haben einige 1.000 Kinder unsere Einrichtung besucht, und im Laufe der Zeit hat sich eine Menge verändert.“ Den Startschuss hatte die Einrichtung im Jahr 1956 mit 140 Plätzen erhalten, in einer Baracke auf einem ehemaligen Arbeitslager aus Kriegszeiten. Bereits im gleichen Jahr hatte es einen Umzug in das eigens von der Stadt Nettetal errichtete Gebäude auf der Wevelinghover Straße 75 gegeben.

Während der Feierlichkeiten im vergangenen Juni ließen die Kinder auch Gasballons steigen und nahmen damit an einem Wettbewerb teil. Die vier Erstplatzierten, deren Ballons den weitesten Weg zurück gelegt hatten, freuten sich nun über tolle Gewinne. „Das Wetter war an diesem Tag gar nicht so gut, trotzdem haben die Ballons eine erstaunlich weite Reise gemacht“, freute sich auch Ralf Dors (Förderverein).

Den 1. Platz belegte Theo Clemens (4) – er bekam eine Rückmeldung aus Langenfeld und gewann einen großen Spielzeugbagger. Über den 2. Platz freute sich Damian Mahlberg (3), dessen Ballon in Kaarst entdeckt wurde. Er gewann ein Spielzelt in der Form eines VW Bulli. Den 3. und 4. Platz belegten Johanna Placca (10) und Lilli Geritz (10). Ihre Ballons landeten in Meerbusch. Sie wurden jeweils mit einem Gutschein belohnt.

Alle Fotos: Susanne Peters

DSC_2196

Annette Gartz und Ralf Dors mit den stolzen Gewinnern. Hinten (von links): Lilli Geritz und Johanna Placca. Vorne (von links): Damian Mahlberg und Theo Clemens. Foto: Susanne Peters

DSC_2201

Annette Gartz freut sich mit Damian Mahlberg über seinen tollen Gewinn. Foto: Susanne PetersDSC_2198

Theo Clemens belegte den 1. Platz und gewann einen Bagger.

Foto: Susanne Peters

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen