Unfall mit Fahrerflucht

Breyell (red). Nach Angaben eines Unfallbeteiligten kam es am Mittwochmorgen, 5. Oktober, um 7.30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der er selbst leicht verletzt wurde.

Die Polizei wurde zu einem Verkehrsunfall an der Straße „Am Quellensee“ gerufen. Am Unfallort stand ein grüner Pkw Hyundai, schräg im Grünstreifen, und war mit der Stoßstange gegen einen Straßenbaum geprallt. Der leicht verletzte Fahrer des Pkw, ein 20-jähriger Nettetaler, schildert folgenden Sachverhalt: Er sei auf der Straße Am Quellensee in Richtung Onnert unterwegs gewesen, als ihm ein großer silberner Pkw in Schlangenlinien entgegenkam. Als beide Fahrzeuge etwa in gleicher Höhe waren, sei der silberne Pkw auf die Fahrspur des 20-Jährigen gezogen. Dieser sei ausgewichen und gegen den Straßenbaum geprallt. Hierbei habe er sich leichte Verletzungen zugezogeen. Es sei zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge gekommen, der Fahrer des silbernen Pkw habe sich von der Unfallstelle entfernt.

Das Verkehrskommissariat bitte Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder Hinweise auf den flüchtigen Pkw sowie dessen Fahrer machen können, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen