Fahrlässigkeit oder Brandstiftung?

Oedt (red). Am Freitag, 7. Oktober, gegen 5.40 Uhr, war ein Holzschuppen mit eingelagertem Arbeitsgerät in Oedt, Auffeld, nieder gebrannt. Die Kripo geht nach bisherigem Erkenntnisstand von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandstiftung aus und bittet um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen unter der Rufnummer 02162/377-0.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen