Wunschbaum für strahlende Kinderaugen

 

Lobberich (red). Ein Geschenk von Nettetaler Bürgern an Nettetaler Kinder – das steckt hinter der Wunschbaumaktion, die im Jahr 2016 bereits zum vierten Mal stattfindet. Die Wunschbaumaktion möchte Kindern in Nettetal, deren Eltern beispielsweise durch Arbeitsplatzverlust oder andere Gründe in einer ungünstigen wirtschaftlichen Lage befinden, einen Weihnachtswunsch erfüllen.

Das Nettetaler Jugendamt stellt in Kooperation mit dem „Förderverein zur Unterstützung sozialer und diakonischer Maßnahmen der Evangelischen Kirchengemeinde Lobberich-Hinsbeck im Rathaus sowie in den Kaldenkirchener Filialen der Volksbank und Sparkasse einen Tannenbaum auf, der mit Wunschsternen der Kinder geschmückt wird.

Nettetaler, die sich angesprochen fühlen, sich in einer wirtschaftlich ungünstigen Situation befinden und Kinder haben, die sie durch ein kleines Geschenk überraschen wollen, haben die Möglichkeit, im Familienbüro der Stadt Nettetal, Zimmer 136 bis 138, einen Wunschstern auszufüllen.

Die Mitarbeiter des Familienbüros empfangen Interessierte ab Freitag, 28. Oktober bis zum 11. November, immer montags bis donnerstags, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr und freitags, von 9 bis 12 Uhr.

wunschbaum

Für strahlende Kinderaugen: Der Nettetaler Wunschbaum wird von Kindergartenkindern dekoriert. Archivbild: Susanne Peters

12363200_913135898777265_7660148212613714700_o

Der Wunschbaum – damit Kinderwünsche in Erfüllung gehen. Foto: Uwe Sieck

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen