Große Engelsschar ließ Kinderaugen strahlen

Lobberich (sp). „Die Liste der Helfer ist endlos. Nicht nur die Mitarbeiter des Jugendamtes – alle Menschen, die heute geholfen haben, sind Engel“, sagte Uwe Sieck (Förderverein zur Unterstützung sozialer und diakonischer Maßnahmen der Evangelischen Kirche Lobberich/Hinsbeck e.V) lächelnd. 320 Geschenke waren bei der vierten Wunschbaumaktion, bei der Nettetaler Bürger Kinder im Ort beschenken, zusammen gekommen.

Am 20. Dezember fand in der Werner-Jaeger-Halle die langersehnte Weihnachtsfeier statt, bei der die Geschenke, buchstäblich nach Maß, an Kinder verteilt wurden. Der Förderverein unterstützt dabei als Träger Familien, in denen Eltern ihren Arbeitsplatz verloren oder sich aus anderen Gründen in einer wirtschaftlich schlechten Lage befinden.

So wurden ganz spezielle Weihnachtswünsche erfüllt, die Kinderherzen höher schlagen ließen: Die glücklichen Kleinen wurden mit Büchern, ferngesteuerten Helikoptern, der Puppe „Eisprinzessin“, Lego, Stofftieren und vielem mehr beschert und glücklich gemacht.

„Nicht nur die Mitarbeiter des Jugendamtes haben uns mal wieder mit sensationellem Engagement unterstützt. Auch Wilfried und Doris Niederbröcker sowie der Caterer vom Restaurant Waldesruh in Hinsbeck und die fleißigen Helfer, die sämtliche Geschenke eingepackt haben, haben außerordentlichen Einsatz gezeigt. Die glänzenden Kinderaugen sind Lohn genug. Die Aktion wird auf jeden Fall auch im nächsten Jahr fortgeführt“, verspricht Uwe Sieck dankbar und sichtlich bewegt.

„Heute waren alle Engel!“, bedankte sich Uwe Sieck strahlend bei den zahlreichen Helfern.

Foto: Sieck

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen