Teamgeist fördern und Spaß haben

– Zwölftes Kicker-Turnier in der Dreifach-Sporthalle –

Lobberich (red). Einmal jährlich richtet das Team der Sebastian Apotheke Nettetal, mit Unterstützung verschiedener Sponsoren, den Sebastian Cup zu Gunsten der Schülerinnen und Schüler Nettetals aus.

Dieser Cup, erstmals ausgetragen im Jahr 2006, ist ein Tischkicker-Turnier, an dem die Klassenbesten der 4. Klassen der Grundschulen und der 5. sowie 6. Klassen der weiterführenden Schulen in Nettetal teilnehmen dürfen. Die Schüler qualifizieren sich für das Finale am 22. Juni, indem sie unter Aufsicht der Klassen- oder Sportlehrer die Klassenbesten ausspielen. Dabei besteht jedes Team aus zwei Spielern, das sich mit Fantasienamen präsentiert und acht Fans der jeweiligen Klasse zum Sebastian Cup mitbringt. Die beiden Kicker sowie ihre Fans erhalten am Tag des Finales jeder ein eigenes farbiges, mit den Sponsorennamen bedrucktes, T-Shirt sowie ein Überraschungspaket.

„Ziel des Turniers ist es, den Teamgeist zu fördern und die Kinder weg vom PC näher an kommunikative Spiele heran zu führen“, erläutert Robert Christmann (Sebastian Apotheke) die Entstehungsgeschichte des nunmehr zum zwölften Mal ausgetragenen Wettkampfes. Inzwischen nehmen regelmäßig über 500 Schüler und Lehrer sowie Eltern und Betreuer teil. „Damit ist der Sebastian Cup bei den Schülerinnen und Schülern Nettetals zu einer festen Institution geworden. Und wer bei der finalen Austragung persönlich mitspielt oder -fiebert, wird erfahrungsgemäß noch lange von den tollen Erlebnissen zehren.“

Die Apotheke kümmert sich um die Organisation und stiftet einen Teil der Hauptpreise der Erstplatzierten. Den ersten Preis sponsert die Volksbank Krefeld eG. Der gewonnene Geldwert fließt jeweils nach dem Turnier in die Klassenkasse und ist für die Unterstützung gemeinschaftlicher Schulaktivitäten wie zum Beispiel den Besuch des Kletterparks, Ausflüge und ähnliche Aktivitäten gedacht.

In diesem Jahr findet der Sebastian Cup am 22. Juni statt. Einlass ist ab 14 Uhr, in der Dreifach-Sporthalle gegenüber des Werner-Jaeger-Gymnasiums, An den Sportplätzen 7 in Lobberich.

Um die Anzahl der teilnehmenden Schulen/Klassen zu ermitteln, benötigt die Sebastian Apotheke eine Voranmeldung sowie Email-Adressen und Telefonnummern der mit der Organisation betrauten Lehrer. Außerdem muss die jeweilige Schule mitteilen, ob zur Ausspielung der Klassenteams leihweise ein oder mehrere Kicker-Tische benötigt werden. Die für die Finalrunde am 22. Juni qualifizierten Klassensiegerteams und deren jeweiliger Team-Name müssen spätestens zum 31. Mai bei der Sebastian Apotheke Nettetal per Fax/Email oder Einreichung des Formulars gemeldet sein.

Weitere Informationen: www.sebastian-apotheke-nettetal.de

Text und Archivbilder (2016): Susanne Peters

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen