Sternsinger im Nettetaler Rathaus

– Heilige Drei Könige bringen Segen –

Lobberich (red). Auch in diesem Jahr war der Andrang im Nettetaler Rathaus wieder groß, als am Freitagmorgen zahlreiche Lobbericher Sternsinger zum Empfang im Nettetaler Rathaus erschienen. Die Sternsingeraktion wird in Lobberich von den „Klangfarben“, dem Kinderchor der Katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian, angehenden Kommunionkindern und freiwilligen Helfern unterstützt.

Sie alle bringen in den nächsten Tagen als Heilige Drei Könige verkleidet den Segen zu den Menschen. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ ziehen sie in den kommenden Tagen in allen Stadtteilen von Tür zu Tür und sammeln Spenden für Not leidende Kinder.

Bürgermeister Christian Wagner begrüßte die stattliche Abordnung im Rathaus, füllte die Spendendosen und dankte für das Engagement: „Ich freue mich, dass ihr euch für andere Menschen einsetzt und wünsche viele schöne Momente bei euren Besuchen an den Haustüren in Nettetal.“ Der Segen 20*C+M+B+18 wurde im Anschluss wie in jedem Jahr auch diesmal wieder am Eingang des Nettetaler Rathauses angebracht.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen