Vierte Kölsumer Highland Games laden ein

Lobberich/Dornbusch (red). In diesem Jahr veranstaltet der Verein am 24. Juni, ab 11 Uhr, die „4. Kölsumer Highland Games“. Neben den sportlichen Wettbewerben der Herren und Damen in den Disziplinen der klassischen schottischen Spiele ist selbstverständlich wieder rundum für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Zusätzlich gibt es für die Kinder einen Steinstoßwettbewerb, in dem sie sich selbst einmal in der Tradition der Highland Games versuchen können. Für die Erwachsenen bietet sich die Möglichkeit, die diversen Varianten des schottischen „Wasser des Lebens“ zu probieren – beim Whisky Tasting.

In der Mittagspause bietet der Kölsumer Highland Games e.V. zum zweiten mal sein besonderes Bonbon: Freundeskreise, Arbeitskollegen und Vereine können sich in der zweiten Nettetaler Tauziehmeisterschaft messen. Wissenswert: Das Tauziehen – in Schottland Tug-o-war genannt- ist ebenfalls tief in der schottischen Geschichte verwurzelt.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen