„Volle Fahrt voraus!“

– Neues Spielgerät in der Lobbericher Innenstadt –

Lobberich (sp). „Heute feiern wir mal richtig – nämlich ganz viele Feste: Kirmes, verkaufsoffener Sonntag und Wenkbüll for Kids, organisiert vom Werbering, mit richtig vielen Attraktionen“, sagt Bürgermeister Christian Wagner bei der Einweihung der neuen Holzeisenbahn in der Lobbericher Fußgängerzone.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich (VVV) hat das neue Spielgerät auf der Kiesfläche, unter den Bäumen der Von-Bocholtz-Straße, aufgestellt, um sie den Bewohnern zu schenken. Die Lobbericher Zweigstelle der Sparkasse Krefeld, der Werbering und der VVV trugen gemeinsam die Kosten von rund 8.500 Euro.

Die Kinder hatten gar nicht erst lange gefackelt und die Holzeisenbahn bereits vor der Einweihung freudestrahlend für sich eingenommen. „Nein, nein, wir haben keine spezielle Kindergartengruppe eingeladen“, dementiert Helmut Heesen (VVV) lachend, „die Kleinen haben ihr Spielgerät schon vor der Eröffnung zahlreich selbst erobert.“

Auch Christian Weisbrich ( Vorsitzender VVV) freut sich. „Auf dem Weg von der Ludbachpassage in die Innenstadt können die Eltern hier während ihrer Einkäufe entspannt in den Cafés verweilen, und die Kinder können spielen.“ Er bedanke sich im Namen der Kinder für das neue Erlebnisgerät, das ihn selbst ein wenig an „Jim Knopf und Lukas, den Lokomotivführer“ erinnere und wünschte strahlend: „Volle Fahrt voraus!“

Text und Fotoserie: Susanne Peters

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen