Ganz Schaag feiert…

… ein feudales Schützenfest –

Schaag (red). Von Freitag, 27. Juli, bis Mittwoch, 1. August, lädt die St. Anna- und Hubertus- Bruderschaft Schaag mit König Bernd Seipelt und Minister Helmut Stiels sowie ihren Königinnen zum Heimat- und Schützenfest ein. Ein üppiges Programm voller traditioneller sowie rockiger Highlights erwartet die Besucher.

Gleich zum Auftakt am Freitag bebt ab 20 Uhr das Festzelt bei der jährlichen Beach-Party. Bei heißen Rhythmen und kühlen Cocktails lassen die Besucher den Alltag hinter sich und stimmen sich feierlich auf die kommenden Tage ein. Der Eintritt ist frei.

Rockig geht es am Samstag weiter, wenn nach Aufstellen des Prunkbaums beim König, die BOOSTER ab 20 Uhr die Bühne und das Publikum erobert. Wie schon im Vorjahr wird die Formation wieder ihre treuen Fans begeistern, die auch überregional anreisen. Karten für 10 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Der Sonntag beginnt früh, wenn die Schützen die Mitglieder ihres Königshaus um 8.15 Uhr zum Festhochamt abholen. Anschließend zieht die Bruderschaft zur Gefallenenehrung mit Großem Zapfenstreich am Ehrenmal der Kirche St. Anna. Nach einem Frühschoppen wird die Bruderschaft verdiente Mitglieder ehren. Gegen 15.30 Uhr beginnt der große Festzug mit den befreundeten Bruderschaften sowie mehreren Spielmanns- und Musikzügen.

Der ruhigere Montag, beginnt um 10 Uhr auf dem Friedhof mit der Heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der St. Anna- und Hubertus-Bruderschaft Schaag. Viele Züge der Schaager Bruderschaft nutzen den Tag für interne Unternehmungen, gemeinsam mit den Familien.Familiär geht es um 16 Uhr auch beim Klompenball weiter. Jung und Alt werden in lockerer Atmosphäre und bei freiem Eintritt gewohnt stimmungsvoll durch die Band SATURN unterhalten.

Geschlossene Gesellschaft“ heißt es erst einmal am Dienstag. Zum Mittagessen lädt das Kö- nigshaus den Vorstand der Bruderschaft sowie ausgewählte Ehrengäste ein. Um 17 Uhr geht es mit der großen Königsparade auf der Boisheimer Straße weiter. Traditionell gibt es zu Ehren des Königs und seines Gefolges drei Durchgänge, wobei der letzte wieder auf einige Scherze und Späße hoffen lässt.

Um 20 Uhr beginnt im Festzelt der letzte Höhepunkt des Schützenfestes. Beim Königs-Gala- Ball erweist sowohl die eigene Bruderschaft als auch verschiedene Bruderschaften der Umgebung dem Königshaus bei traditioneller Marschmusik und auch Tanzmusik, erneut unterhaltsam dargeboten durch SATURN, die Ehre.

Nach dem Feiern, das erfahrungsgemäß bis in die frühen Morgenstunden andauert, klingen Schützenfest und Kirmes am Mittwoch, 1. August, um 17 Uhr, mit dem Verbrennen des Kirmesmännchens am Gelaghaus aus.

Weitere Informationen: www.bruderschaft-schaag.de und www.facebook.com/Bruderschaft.Schaag

Titelbild: Das Königspaar Bernd und Monika Seipelt sowie Minister Helmut Stiels mit Lydia.

Auf einen Blick: 

Freitag, 27. Juli

Sommer-Tradition
20 Uhr: Die Summer Beach-Party mit heißen Rhythmen und kühlen Cocktails auf dem Schulhof in Schaag, Happelter Straße 8. Eintritt frei.

Samstag, 28. Juli

Heiter bis rockig
20.00 Uhr: BOOSTER rockt das Festzelt auf dem Schulhof in Nettetal-Schaag, Happelter Str. 8. Die beliebte Coverband mit dem breit gefächerten Repertoire wird wieder das richtige Händchen für beste Stimmung beweisen.

Freitag 27. bis Mittwoch 1. August

Die St. Anna- und Hubertus-Bruderschaft Schaag lädt zum Schützenfest ein. Ein volles Programm von traditionellen bis zu rockigen Highlights erwartet die Besucher im Festzelt auf dem Schulhof in Nettetal-Schaag, Happelter Str. 8.

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen