Hochzeit in Schwarz

– Aufregender Krimi-Ausflug in die 60er Jahre – Text und Fotoserie: Susanne Peters

Schaag. Verwandte und Anverwandte fanden sich auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein, um eine feudale Hochzeit zu feiern, nämlich die von Cora, der Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry. Coras Stiefmutter, Lady Ashtonburry, begrüßte die Besucher im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland. Genau genommen handelte es sich um das Restaurant Alter Braukeller, das zum Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER geladen hatte. Die Hochzeitsgäste kamen weit über die Grenzen Nettetals hinaus angereist, unter anderem aus Mönchengladbach und Krefeld, um Cora Tilling und ihrem zukünftigen Gatten Peter Ross zu gratulieren.

Schließlich stellte sich heraus, dass einige der Familienangehörigen über die Eheschließung gar nicht begeistert waren und alles daran setzten, dem jungen Glück Steine in den Weg zu legen. Statt Hochzeitsgeschenke gab es üble Verdächtigungen, und irgendwie erschien schließlich jeder suspekt. Sehr zum Amüsement des Publikums wurden außerdem ein paar der speisenden Gäste in das vergnügliche, rabenschwarze Schauspiel eingebunden. 

Was sich im Verlauf des delikaten Vier-Gänge-Hochzeits-Menüs abspielte, ließ vielfältige Spekulationen zu: Zum Beispiel wie kam der spielsüchtige Bräutigam überraschend zu Reichtum, und welches düstere Geheimnis verbarg die mittellose Braut? Auch der Pfarrer, normalerweise recht integer, ließ lange auf sich warten.

Die speisende Familie war fasziniert vom Spiel der allesamt gut aufgelegten Akteure, und es gab viel Gelächter. Am Ende des üppigen Mahls, das unter anderem aus lauwarm mariniertem Lachs, delikater Perlhuhnbrust und einem köstlichen Nachtisch bestand, löste einer aus der rund 70-köpfigen Gästeschar mit scharfer Kombinationsgabe den Fall. Mehr soll nicht verraten werden. Denn es gibt weitere Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER Termine, im Stile der atmosphärischen Edgar Wallace-Filme!

Wissen kompakt

Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER – mehr als 1,5 Millionen begeisterter Dinnergäste seit 2002 an 200 Tatorten in Deutschland!

Es wird eingeladen zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Als geschätzte Gäste der ehrenwerten Familie Ashtonburry erleben die Dinnergäste hautnah das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen – immer mit einem erlesenen Menü der Gastronomiepartner des WORLD of DINNER.

Weitere Tour-Daten von World of Dinner, Das Original KRIMIDINNER® für 2019 in Nettetal

12. Januar, 19 Uhr, „Ein Leichenschmaus“, Lobberich, Burg Bocholt

16. Februar, 19 Uhr, „Hochzeit in Schwarz“, Lobberich, Burg Bocholt

16. März, 19 Uhr, „Der Spuk von Darkwood Castle“, Lobberich, Burg Bocholt

13. April, 19 Uhr, „Die Jagd vom schwarzen Moor“, Lobberich, Burg Bocholt

S. Peters

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen