Haltestelle wird unter Vollsperrung saniert

Lobberich. In der ersten Ferienwoche der Sommerferien wird in Lobberich, ab dem 15. bis voraussichtlich zum 19. Juli, die Fahrbahn vor der Bushaltestelle Doerkesplatz unter Vollsperrung saniert. Diese Maßnahme betrifft ausschließlich die Fahrspur der Busse. Dazu wird in unmittelbarer Nähe zur bisherigen Haltestelle eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Während der Bauzeit kann es zu Behinderungen im Bereich der Bushaltestelle für die wartenden Fahrgäste kommen. Der Busverkehr verläuft planmäßig.

Der gesamte motorisierte Verkehr wird im Einbahnstraßensystem um das Rathaus herumgeführt. Die Parkflächen bleiben während dieser Zeit vollständig nutzbar. Der NetteBetrieb bittet um erhöhte Aufmerksamkeit bei der Einhaltung der Einbahnstraßenregelung.

Text: Stadt Nettetal, Foto: Susanne Jansen

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen