“Music is the key!”

– Brücken bauen und Spaß haben –

Breyell (sj). Gemeinsames Singen verbindet nicht nur, sondern umschifft auch sprachliche Barrieren und macht jede Menge Spaß. Genau das weiß natürlich auch Kindermusikerin Lilli Morgenstern, alias Nicole Schröder.

“Vor einem Monat hat mich Sandra Breuer vom Integrationswerk der Stadt Nettetal gefragt, ob ich spontan eine Idee für ein integratives Musikprojekt für Kinder habe.” Da habe sie nicht lange überlegen müssen. “Music is the Key, ging es mir durch den Sinn. Es geht darum, sich auf einander einzustellen und harmonisch miteinander zu arbeiten und sich auch menschlich anzunähern”, sagt die Leutherheiderin lächelnd. Welche Plattform sei da besser geeignet als das fröhliche gemeinsame Schmettern?

Die besondere Herausforderung habe beim Ersten Singen in der ausgefallenen sprachlichen Konstellation bestanden. “Die Lieder habe ich zusammen mit Wolfgang Bierbaum komponiert”, freut sie sich über eine weitere Zusammenarbeit mit dem Liedermacher. “Ein Lied wird komplett auf Deutsch gesungen. Weitere haben wir von Übersetzerin Mona ins Arabische übertragen lassen. Ein Lied präsentiert die Strophen jeweils im Wechsel auf Deutsch, Englisch und Arabisch.” Zunächst habe sie eine bestimmte Strophe ausgewählt, die alle in ihrer eigenen Sprache sangen. Schließlich näherten sich alle Kinder auch auf Englisch und Arabisch an. “Da hatten es die arabischen Kinder sicher leichter”, so Morgenstern, “denn sie kamen in der Vergangenheit bereits viel intensiver mit den anderen Sprachen in Kontakt als die deutschen Kinder.”

So seien die jeweils fremden Sprachen anfangs eher noch gemurmelt als gesungen worden, beschreibt die Sängerin schmunzelnd. “Aber dann haben wir uns gemeinsam gesammelt, und zum Schluss hin war es richtig schön, wir haben sogar getanzt!”, schwärmt sie. Über 20 Kinder hatten an der ersten Probe teilgenommen, auch ihre eigenen Kinder Konstantin und Luzia singen mit. Weitere Anmeldungen nimmt Lilli Morgenstern gerne entgegen. Die sangesfreudigen Teilnehmer sollten in etwa zwischen sechs und elf Jahre alt sein.

Weitere Informationen und Anmeldungen: 0175/8888828 (Lilli Morgenstern)

Text: Susanne Jansen, Fotos: Guido Geuenich

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen