Engel hatten viel Zeit

– Große Freude über Geschenke –

Lobberich (sj). In diesem Jahr spielte sich die Aktion Wunschbaum, inklusive Herausgabe der Geschenke, aufgrund von Personalausfall ohne Unterstützung des Jugendamtes ab. Insgesamt 218 Kinder aus sozial schwächeren Familien freuten sich sehr über die Erfüllung ihrer Wünsche.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image2.jpeg

Freuten sich über strahlende Kinderaugen (von links): Wilfried Niederbröcker, Teddybär, Ronja Neuschäfer, Uwe Sieck, Johanna Schablowski und Job van Merendonk.

Die Weihnachtsfeier fand diesmal in der Evangelischen Kirche statt, da die Werner-Jaeger-Halle sich zur Zeit in der Sanierungsplanung befindet. “Unsere beiden Engel Johanna und Ronja empfingen jedes Kind einzeln und nahmen sich dabei viel Zeit”, berichtet Uwe Sieck vom Verein “Nettetal für Kinderchancen und Soziales” lächelnd.

Anschließend erhielten die Kinder Kakao und Plätzchen und ihre Eltern Kaffee. “Ein noch recht kleines Mädchen verließ die Engel mit ihrem Geschenk, drehte sich ungefähr alle zwei Meter um und winkte ihnen nochmal lächelnd zu. Sie hat sich offensichtlich außerordentlich gefreut”, sagt Sieck gerührt. Bei den Geschenken gab es unter anderem Lego, Bücher und ferngesteuerte Helikopter. Besonderer Renner an diesem Tag war ein riesiger Teddybär, der für strahlende Kinderaugen gesorgt habe.

Text: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

Fotots: Uwe Sieck

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen