Mord am WJG

– Dem Täter auf der Spur – 

Lobberich (sj). Es gilt, jede Menge heißer Spuren auszuwerten, denn im Werner-Jaeger-Gymnasium geschah ein Mord: Ein junger Mann wurde tot aufgefunden! Mit Hochdruck sind die Schüler bei der Sache: Getrieben von ihrem kriminalistischem Spürsinn sichern sie den Tatort und sämtliche Indizien. Sie untersuchen Fingerabdrücke, gehen jedem noch so kleinen Hinweis nach und arbeiten Hand in Hand. Außerdem befragen sie Zeugen und nehmen mutmaßliche Täter in die Mangel. Am kommenden Freitag folgt die Auflösung – in Form eines Theaterstücks, das den kompletten Tathergang rekonstruiert und den eiskalten Mörder entlarvt.

Projekt: Dem Täter auf der Spur.

Text und Fotos: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen