Seidenhof: Eröffnung verschoben

– AdvertorialQuarantänebereich mit 20 Plätzen eingerichtet –   

Lobberich (sj). Die Eröffnung des Lobbericher Seidenhof auf der Karl-Reulen-Straße 45 wird verschoben. Ab heute nimmt das Seniorenheim zunächst als Quarantäne-Zentrum für betreuungsbedürftige infizierte Menschen seinen Betrieb auf. Auch ein Notpflegebereich gehört dazu. Anja Kühne, Sprecherin des Kreises Viersen, erklärt: „Damit soll die Betreuung und Versorgung betreuungsbedürftiger Menschen während der Corona-Pandemie sichergestellt werden.“ Kurzfristig wurde das Zentrum für Pflege und Betreuung Seidenhof entsprechend umfunktioniert.

Vorübergehend Quarantänebereich

20 Plätze von insgesamt 80 wurden in einen Quarantänebereich umgewidmet. Kühne: „Dort können mit dem Coronavirus infizierte Menschen aufgenommen werden, die nicht im Krankenhaus behandelt werden müssen und die weder ambulant noch durch Angehörige versorgt werden können.“ Die verbleibenden 60 Plätze werden in einem Notpflegebereich bereitgestellt, für Menschen, die nicht mit dem Virus infiziert, aber pflegebedürftig sind und nicht ambulant oder durch Angehörige versorgt werden können.

Hohe QualitätsstandardsDieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DSC1607-scaled.jpg

Das Gesamtunternehmen KORIAN steht für Pflege auf qualitativ sehr hohem Niveau. Die Mitarbeiter und Fachkräfte erfahren eine exzellente Aus- und Fortbildung von Grund auf. KORIAN ist in ganz Europa tätig, kommuniziert grenzübergreifend mit Pflegheimbetreibern und ist „ein Unternehmen, das innovativ ist und, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern noch viel vor hat. Wir sind ein Netzwerk für Dienstleistungen für Senioren.“ Lobbericherin Kathrin Grulke leitet den Seidenhof. Sie nimmt weiterhin Bewerbungen entgegen. 

Pflegefachkräfte und Auszubildende gesucht

Eine Ausbildung – viele Berufsmöglichkeiten: Bei KORIAN bekommen Auszubildende, speziell an ihren Arbeitsplätzen, jeweils einen Praxisanleiter zur Seite gestellt, der sich viel Zeit nimmt. Die Vergütung bei KORIAN beträgt im ersten Ausbildungsjahr 1.000 Euro, im zweiten 1.100 Euro und im dritten 1.200 Euro. Auch in der Verwaltung wird selbstverständlich ausgebildet. Das Unternehmen bietet darüber hinaus Trainée-Programme für Studienabsolventen an.

„Wir suchen für unsere neue Einrichtung in vielen Bereichen Mitarbeiter, auf jedem Level – von der einjährig examinierten Pflegehilfskraft, über examinierte Pflegefachkräfte, Betreuung & Service, Haustechnik, Verwaltung bis hin zu Leitungskräften und Management-Verstärkung.“ Das Unternehmen bietet eine Fünf-Tage-Woche und 30 Urlaubstage im Jahr. „Gearbeitet wird regelmäßig in einer 40-Stunden-Woche. Die generelle Stundenzahl kann aber auch im Vorfeld, je nach Belieben, abgesprochen werden. Die anderen feiern, du verdienst – steuerfrei, wir bieten ein neues Zeitzuschlagsmodell.“

„Bewerbungen können direkt an mich geschickt werden. Ich freue mich drauf!“, sagt Kathrin Grulke lächelnd, „was im Umgang mit unseren Mitarbeitern vor allem an erster Stelle steht, sind Freundlichkeit, Kommunikation und Wertschätzung.“

Weitere Informationen: www.korian-karriere.de

Adresse und Kontakt

Zentrum für Betreuung und Pflege

Seidenhof Nettetal

Karl-Reulen-Straße 45

41334 Nettetal

E-Mail: Kathrin.Grulke@Korian.de und Seidenhof@Korian.de

KLASSE KARRIERE BEI KORIAN

KORIAN investiert in Dich!

Bei uns zählen nicht Dein Alter und Berufsjahre, sondern das, was Du für uns leistest und was Du noch aus Dir machen willst. Egal, ob du 16, 35 oder 52 Jahre alt bist. In zwei Jahren berufsbegleitend Einrichtungsleitung werden? Mit 23 Jahren schon Leitungskraft? Kein Problem bei KORIAN. Wir bieten Dir berufliche Fort- und Weiterbildungen z.B. zur Führungskraft, Geronto-Fachkraft, zur Praxisanleiter/in, zum Wundmanager/in u.v.m. – auch in der eigenen KORIAN Akademie. Das wirkt sich dann positiv auf Dein Gehalt aus. Und auf Dein Leben.

KORIAN bietet Dir etwas, das nur ein moderner, internationaler Arbeitgeber kann.

KORIAN ist international. In ganz Europa. Ein Unternehmen, das innovativ ist und noch viel vor hat. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern. Austausch mit anderen Ländern. Austausch unter Kollegen aus anderen Fachbereichen. Ethik-Charta, Digitalisierung, offene Kommunikation bei Problemen, ein europäischer Betriebsrat und moderne Führungskultur. Komm zu KORIAN und erlebe, wie modern ein Unternehmen in der Pflege sein kann. Mehr als ein Pflegeheimbetreiber. Ein Netzwerk für Dienstleistungen für Senioren.

KORIAN fördert Frauen und junge Talente!

Wir steigern unsere Frauenquote im Management. Und die Fortbildungszeiten unserer Mitarbeiter. Kontinuierlich. Bewerbungen von Frauen sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Wir bieten flexible, familienfreundliche Dienste mit Schichten speziell für Mütter – oder Nachtschwämer. Teilzeit, Homeoffice, Kinder oder Hunde am Arbeitsplatz – bei uns ist nicht alles, aber viel möglich. Auch das breite Angebot der KORIAN Akademie ist für alle da. Wir begleiten Dich auf Deinem individuellen Karriereweg. Versprochen.

KORIAN ist der größte Ausbilder in der Pflege!

Die neue generalisierte Ausbildung zur Pflegefachkraft bietet ganz neue Chancen. Eine Ausbildung – viele Berufsmöglichkeiten. Bei uns bekommst Du als Azubi speziell an Deinem Arbeitsplatz einen Praxisanleiter zur Seite gestellt, der sich garantiert Zeit für Dich nimmt. In den ersten beiden Lehrjahren hast Du noch keinen Wochenenddienst und genug Freizeit, um Dein Lehrgeld auszugeben. Bei KORIAN erhältst Du im ersten Ausbildungsjahr 1.000 Euro, im zweiten 1.100 Euro und im dritten 1.200 Euro. Vergleiche das mal mit Deinen Freunden oder dem TVÖD! 😉 Natürlich bilden wir auch in der Verwaltung aus – und bieten Trainée-Programme an für Studienabsolventen.

 Das „Bestens umsorgt“ Gefühl – für Bewohner und Mitarbeiter!

Altenpflege geht auch anders. Wir bei KORIAN haben ein eigens entwickeltes „Positive Care“ Konzept, das viele innovative Ansätze der nicht-medikamentösen Therapie vereint. Für uns steht das psychosoziale Wohlbefinden unserer Bewohner im Mittelpunkt steht. Dass sich unsere Senioren „Bestens umsorgt“ fühlen, ist für jeden von uns eine Haltung. Wir nennen es Herzenssache. Und weil zu zufriedenen Bewohnern auch zufriedene Mitarbeiter gehören, sorgen wir als Arbeitgeber dafür, dass Du Dich ebenfalls „Bestens umsorgt“ fühlen wirst. Wir sind noch nicht perfekt, aber wir werden besser. Tag für Tag.

KORIAN ist der größte Arbeitgeber in der Pflege.

Wir betreuen in Deutschland 23.000 Senioren in 240 Einrichtungen. Du findest uns in jedem Bundesland, bestimmt auch in Deiner Nähe. Wir suchen in vielen Bereichen Mitarbeiter – auf jedem Level. Von der einjährig examinierten Pflegehilfskraft, über examinierte Pflegefachkräfte, Betreuung & Service, Haustechnik, Verwaltung bis hin zu Leitungskräften und Management-Verstärkung.

Stellenbeschreibung: KORIAN

Weitere Informationen: www.korian-karriere.de

Text und Foto: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

Advertorial

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen