Nettetal wird “herausgeputzt”

– Abfall europaweit reduzieren –

Nettetal (red). Im Jahr 2014 startete ein europaweites Projekt mit dem Namen „Let´s Clean Up Europe“. Ziel dieser Initiative ist es, Abfall europaweit zu reduzieren. Das Projekt setzt seine Schwerpunkte in den Bereichen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Recycling.

Seit dem Jahr 2018 beteiligt sich auch die Stadt Nettetal mit vielen Akteuren wie Schulen, Kindertagesstätten, Vereinen, Verbänden und Interessengruppen und leistet damit ebenfalls ihren Beitrag. Alleine in Nettetal wurden bislang jedes Jahr rund zehn Kubikmeter Abfall gesammelt. In diesem Jahr findet die Aktion am Freitag und Samstag, 27. und 28. März statt – dann soll Nettetal wieder „herausgeputzt“ und ein Bewusstsein für die Umwelt geschaffen werden.

Helferinnen und Helfer können sich bei Heike Rose, Bildungskoordinatorin der Stadt Nettetal, unter der Rufnummer/Fax 02153/898-4001 und per E-Mail: heike.rose@nettetal.de, spätestens bis zum 9. März, anmelden. Wichtig für die Anmeldung ist die Zahl der Teilnehmer, das Sammelgebiet, Ansprechpartner und eine Telefonnummer für die Organisation sowie die Übergabe von Handschulen, Müllsäcken und weiteren Materialien.

Eine Anmeldung für Gruppen ist auch auf der Homepage www.letscleanupeurope.de möglich.

(red), Foto: Stadt Nettetal

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen