Corona: Schließungen/Absagen

– Informationen zu Schulen, Kitas, städtischen Einrichtungen, Veranstaltungen –

NRW/Kreis Viersen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat am heutigen Freitag, 13. März, eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, mit denen die weitere Verbreitung des neuartigen
Corona-Virus verlangsamt werden soll. Ergänzend dazu hat die Stadt Viersen eine Reihe weiterer Schritte eingeleitet. Alle Maßnahmen gelten zunächst bis zum Ende der Schul-Osterferien am 19. April. Die Stadtverwaltung gibt dazu eine Übersicht mit Stand vom 13. März, 18 Uhr:

Schulen

Der Beginn der Osterferien wird auf Montag, 16. März, vorgezogen. Am Montag und Dienstag, 16. und 17. März, wird in den Schulen eine Betreuung der Schülerinnen und Schüler angeboten. Dieses Angebot besteht für Schülerinnen und Schüler, die nicht anderweitig betreut werden können. Damit soll Eltern Zeit gegeben werden, eine Betreuung zu organisieren.
Grundsätzlich ist schulfrei. Das Betreuungsangebot am Montag und Dienstag umfasst auch die OGS-Zeiten. Weitere Regelungen zu den Abschlussprüfungen und für die Zeit ab Mittwoch,
18. März, werden noch festgelegt.

Kitas und Tagespflege

Das Land hat die organisierte Kindertagesbetreuung ab Montag, 16. März, verboten. Kinder im Vorschulalter dürfen Kitas, Tagespflegestellen und Sonderformen der Tagesbetreuung nicht betreten. Wörtlich heißt es vom Land: Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Diese Regelung gilt für alle Einrichtungen, unabhängig davon, wer Träger ist. Für Kinder, deren Eltern besonderen Berufsgruppen angehören, gelten Sonderregelungen. Betroffen sind Ärztinnen und Ärzte sowie Pflege- und sonstiges Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln sowie Eltern, die in den Bereichen der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur arbeiten.

Die Stadt Viersen hat einen Notbetreuungsplan erarbeitet. Dieser wird am Samstag, 14. März, mit den weiteren Städten und Gemeinden und dem Kreis Viersen abgestimmt und anschließend veröffentlicht.

Sportplätze und Sporthallen

Alle städtischen Sportplätze und Sporthallen sind ab Montag, 16. März, geschlossen. In sehr vielen Sportarten ist der Wettkampfbetrieb ohnehin bereits unterbrochen.

Stadtbibliothek

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek und ihre Zweigstellen sind ab Montag, 16. März, geschlossen. Die Online-Angebote stehen aber zur Verfügung.

Städtische Galerie im Park

Die Galerie im Park ist ab Montag, 16. März, geschlossen. Die für Sonntag, 29. März, geplante Eröffnung der Ausstellung Schwarz-Weiß II ist abgesagt.

Schwimmbäder

Das Stadtbad Viersen und das Bad Ransberg sind ab Samstag,14. März, geschlossen.

Stadtverwaltung

Der Publikumsverkehr der Stadtverwaltung wird ab Montag, 16. März, eingeschränkt. Genauere Informationen dazu folgen voraussichtlich am Samstag, 14. März. Die Stadt bittet darum, so weit wie möglich die Online-Angebote zu nutzen.

Gremiensitzungen

Die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montag,16. März, 18 Uhr, wird in den Ratssaal im Rathaus Bahnhofstraße verlegt. Es steht nur eine begrenzte Zahl von Zuschauerplätzen zur Verfügung, die nach der Reihenfolge des Eintreffens vergeben werden. Über die Regelungen für weitere Sitzungen wird noch entschieden.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltung mit mehr als 1000 Menschen werden untersagt. Das gilt auch für private Veranstaltungen. Veranstaltungen mit weniger als 1000 Menschen sollten abgesagt werden. Die Stadtverwaltung hat zunächst alle ihr bekannten Veranstaltungen in den nächsten Tagen geprüft und in vielen Fällen Absagen angeordnet oder den Veranstaltern die Absage empfohlen. Viele Veranstaltungen sind zudem bereits von den Veranstaltern abgesagt worden. Alle städtischen öffentlichen Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien sind abgesagt. Auch die Generalversammlung der Feuerwehr Viersen findet nicht zum geplanten Termin statt.

Weitere Informationen folgen. Über die weitere Entwicklung hinsichtlich der Verbreitung des Corona-Virus informiert der Kreis Viersen.

Weitere Informationen des Landes NRW zum Maßnahmenpaket vom 13. März
https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-massnahmenpaket-zur-eindaemmung-des-corona-virus
Informationen des Landes zum Corona-Virus
https://www.mags.nrw/coronavirus
Informationen des Kreises Viersen zum Corona-Virus
https://www.kreis-viersen.de/de/inhalt-53/neues-corona-virus-covid-19-6669946/
Bürgertelefon des Kreises Viersen zum Corona-Virus
https://www.kreis-viersen.de/de/inhalt-buergerservice/korona-buergertelefon/

Aktuelle Informationen der Stadt Viersen gibt es auf der Internetseite der Stadt www.viersen.de und auf der Facebook-Seite Viersen Rathaus sowie bei Twitter unter @StadtViersen.

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen