Junge Jury-Mitglieder gesucht

Breyell (sj). Die Corona-Pandemie hält die Prämierung des besten Jugendbuches  2020 nicht auf. Auch in diesem Jahr wird die Stadtbücherei Nettetal das „Eselsohr“, im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchtage, vergeben.

Und so sind erneut begeisterte Leser (13 bis 16 Jahre) aufgerufen, die Lust und Zeit an der Beteiligung in der Jury haben. Die Aufgabe: Die jungen Kritiker müssen bis Mitte November zwölf Neuerscheinungen aus den Frühjahrsangeboten der Jugendbuchverlage lesen. Eine werden sie noch im November als bestes Jugendbuch mit dem “Eselsohr” auszeichnen.

Das erste Treffen, bei dem bereits Bücher verteilt werden, findet am Freitag, 15. Mai, um 16 Uhr, in der Stadtbücherei Nettetal, Lobbericher Straße 1, unter Einhaltung der Hygiene- und Abstands-Regeln statt.

Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei über die Rufnummer 02153/72031 oder via E-Mail an stadtbuecherei@nettetal.de entgegen.

Text und Foto: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen