Ferkesmarkt wird verschoben

– Vorfreude auf die Feier im nächsten Jahr – 

Lobberich (sj). “Leider müssen wir mitteilen, dass unser Ferkesmarkt-Ausschuss nicht drum herum kommt, den für Ende Oktober geplanten Ferkesmarkt abzusagen. Der Markt wird  um ein Jahr verschoben”, bedauert Ralf Stobbe,  Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich  (VVV).

“Derartige Großveranstaltungen sind per se bis 31. August verboten. Wir können aus heutiger Sicht nicht absehen, wie und in welcher Größenordnung eine Veranstaltung Ende Oktober dieses Jahres durchführbar ist und welche besonderen Auflagen dann einzuhalten sind.”

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich verknüpfe mit dieser Verschiebung die Hoffnung, so Stobbe, dass die Pandemie bis Oktober 2021 weitestgehend überstanden ist. “Wir hoffen, dass wir dann, gemeinsam mit den Marktbeschickern, einen unbeschwerten Markt ausrichten und gemeinsam mit der Bürgerschaft kräftig feiern können.”

Damit reiht sich die Veranstaltung wieder in den verschobenen Festtagsreigen zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Nettetal ein. “Ab heute freuen wir uns gemeinsam auf den Ferkesmarkt 2021!“, sagt der Vorsitzende des VVV Lobberich zuversichtlich.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kollage-Ferkesmarkt-Lobberich-2014-scaled.jpg

Text: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen, Collage: VVV Lobberich

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen