Zeugnis im Freien erhalten

– Mit Sonne verwöhnte Abiturfeier im Park Niederrhein –Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200620_Liebfrauenschule_Abifeier_im_Park-Corona-Gruß-Foto_Paul_Surrey.png

Mülhausen. Auch in Pandemie-Zeiten ist die gemeinschaftliche Übergabe des Abiturzeugnisses, in einem stimmungsvollen Rahmen, möglich. Dies bewies die Liebfrauenschule Mülhausen am gestrigen Samstag: Erstmals in der 132-jährigen Historie der Schule fand die Abi-Feier auf dem Parkgelände statt.

Bei herrlichem Wetter und im Schatten von Eichen, Buchen, Ulmen und Weiden erhielten die 118 Abiturienten auf einer Bühne ihre Zeugnisse. Auch während des musikalischen Begleitprogramms wurden die Sicherheits- und Hygienevorschriften streng eingehalten. So hielten sich die Familien der 73 jungen Frauen und 45 jungen Männer, in gebührendem Abstand, an zugewiesenen Stehtischen, rund um die Bühne, auf.

„Die Entlassfeier kam bei allen so gut an, dass wir überlegen, diese künftig öfter im Freien stattfinden zu lassen“, sagt Schulleiter Christoph Aretz lächelnd. „Und zwar unabhängig von Corona. Der Zuspruch war überwältigend“, ergänzt die Stellvertretende Schulleiterin Dr. Sara Falk.

Bislang hatten die Kapelle und das Pädagogische Zentrum als zentrale Orte für den “Großen Tag” der Abiturienten gedient. Das Kreuz, als Symbol für die christliche Verwurzelung der Schule, befand sich diesmal auf der Freilichtbühne.

Weitere Informationen: www.lfsm.de und www.katharina-kasper-gruppe.de

Text: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen, Foto: Paul Surrey

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen