Ein Jubiläum und eine Premiere

– Große Spendensumme aus der Button-Aktion –

Lobberich (sj). Die traditionelle Button-Aktion im Hotel Stadt Lobberich feierte in diesem Jahr zugleich Jubiläum und Premiere: Bereits zum zehnten Mal wurden die karnevalistischen “Nettetaler” gepresst, und davon gleich 135 an der Zahl. Verantwortlich war erstmals eine Prinzessin in karnevalistischer Personalunion!Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Button-mit-Scheck-scaled.jpg

Diesmal hatte Silvia I. (Silvia Schmidt) gut gelaunt an der Presse gestanden und jede Menge Spaß beim serienmäßigen Produzieren des ideellen Kleinods gehabt. Vor allem freute sie sich kürzlich sehr, der Katholischen Kindertagesstätte St. Sebastian einen Scheck über die stolze Spendensumme von 999,99 Euro überreichen zu dürfen.

Helmut Schatten vom Hotel Stadt Lobberich hatte ursprünglich die Idee zur Aktion entwickelt. Unterstützt wird die karnevalistische Button-Schmiede von Hubertus Heymann, Inhaber des Sonnenklar-Reisebüros. In jedem Jahr drückt dabei das jeweilige närrische Prinzenpaar im Januar kräftig „auf die Tube“, um so viele „Silberlinge“ wie möglich zusammen zu bekommen. Für jeden gepressten Taler stiften die Schirmherren 5,55 Euro, der jeweilige zu begünstigende Kindergarten wird ausgelost.

Titelbild

Strahlende Augen bei der Spendenübergabe (von links): Prinzessin Silvia I., Hubertus Heymann, Helmut Schatten und Annette Gartz. Foto: Heinz Koch

Text: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen