Karriere bei KORIAN

– Advertorial Der Seidenhof bietet Ausbildungsplätze an –

Von Susanne Jansen

Lobberich. Noch sind im neuen Haus Seidenhof, einer Einrichtung der KORIAN Deutschland, im Betreuten Wohnen ein paar Apartments frei. „In der Tagespflege haben wir ebenfalls noch Plätze frei, sie ist dem Betreuten Wohnen angegliedert. Hier gibt es zwei attraktive Zeitkontingente, das heißt es kann für ganze oder auch halbe Tage gebucht werden“, berichtet Hausdame Angela Nieendick.

Die Hausdame wartet ebenso sehnsüchtig darauf, dass bald wieder weitere Aktivitäten wie Bingo Abende, Feste und kulturelle Veranstaltungen möglich sind. „Für den Tagesablauf und die grundsätzliche Struktur der Senioren ist das gemeinsame Erleben so wichtig!“, weiß sie aus Erfahrung.

Individuelle Betreuung

Auch Siegfried Philippsen, Leiter der Tagespflege, wünscht sich eine baldige Rückkehr in die Normalität. Sein Team besteht aus zwei Fachkräften, einer Pflegehilfskraft und einer zusätzlichen Betreuungskraft. „Wir sind hoch motiviert, kreativ und gehen sehr empathisch auf unsere Gäste ein. Wir möchten für unsere Gäste und ihre Familien den Tag quasi zum Urlaubstag machen“, sagt er lächelnd. In der Tagespflege verbringen die Besucher den Tag individuell betreut in einer kleinen Gruppe. In der Vollstationären Pflege sind ebenfalls noch Plätze frei, genauso wie in der Solitären Kurzzeitpflege. Bei dieser erhalten die Gäste eine eigene Wohnumgebung, die ausschließlich auf einen zeitlich begrenzten Aufenthalt ausgerichtet ist.

Ausbildung im Seidenhof

Natürlich gehören zum Tagesablauf auch Aktivitäten wie Feste, gemeinsames Singen und Ausflüge in die Umgebung, sobald dies alles wieder möglich ist. „Wir freuen uns sehr darauf, potenzielle neue Gäste bei einem unverbindlichen Schnuppertag kennenzulernen“, lädt Philippsen lächelnd ein. „Und ich freue mich darauf, Bewerber kennen zu lernen. Denn können nun auch endlich ausbilden“, fügt Kathrin Grulke, Leiterin der Einrichtung, lächelnd hinzu.

Die Tagespflege ist montags bis freitags, jeweils von 8 bis 16 Uhr, geöffnet. Interessenten erhalten über die Rufnummer 02153/90445000 (Siegfried Philippsen) Kontakt.

Interessenten für die Vollstationäre Pflege und die Solitäre Kurzzeitpflege wenden sich an Kathrin Grulke, Rufnummer: 02153/90441500.

Weitere Informationen und Kontakt, auch für Bewerbungsanfragen:

http://www.korian.de/, Kathrin.Grulke@Korian.de und Seidenhof@Korian.de.

– Advertorial – 

 

Susanne Jansen

Ich stehe für zeitnahe Berichterstattung - regional stark, kompetent, informativ, mit Herz.