Kategorie: Blaulichtreport

  • Pop up-Zelt für die Jugendfeuerwehr

    – Wertschätzung und Förderung der Jugendarbeit – Von Susanne Jansen Lobberich. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betrafen auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Der gesamte Dienstbetrieb ruht seit einem halben Jahr und nimmt nun langsam wieder Fahrt auf. „Zum Glück gab es dann auch direkt ein freudiges Ereignis“, sagt Pressesprecher Dirk Heußen, „der persönliche Kontakt eines Betreuers […]

  • Menschen retten Menschenleben

    – Hervorragende Organisation in der Corona Zeit – Breyell (sj). „Die Corona Pandemie hat uns im Bereich Blutspenden ziemlich stark erwischt. Wir mussten umdisponieren, haben aber mit vereinten Kräften und Unterstützung alles prima hingekriegt“, resümiert Rainer Klingen, seit 40 Jahren ehrenamtlich beim Deutschen Roten Kreuz tätig. Für die Umsetzung der Corona Schutzmaßnahmen waren die üblichen […]

  • Freude an der Polizeiarbeit gelebt

    – Heinz-Dieter Bach im Ruhestand – Lobberich (sj). Am 1. Juli geht Heinz-Dieter Bach in den Ruhestand. „Ich hätte gerne die noch ausstehenden fünf Fahrradprüfungen begleitet, die wegen Corona ausgefallen sind. Aufgrund der unterschiedlichen Anfahrtswege der zukünftigen Fünftklässler lassen sie sich leider auch nicht nachholen“, bedauert der Verkehrspolizist. Rund 21 Jahre war Bach für Verkehrssicherheit […]

  • Verkehrsunfall in Grefrath

    Grefrath. Am heutigen Mittwochmittag erhielt die Feuerwehr Grefrath einen Notruf wegen eines Verkehrsunfalls. Insgesamt waren zwei Personenkraftwagen ohne Begleiter beteiligt. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmten Fahrer. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst erfolgte der Transport in Krankenhäuser. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab. Anschließend unterstützten sie die Polizei […]

  • Löschzugführung in bewährten Händen

    – Neue Mitglieder generell herzlich willkommen – Hinsbeck (sj). Rasch vollzog der Löschzug Hinsbeck seine diesjährige Jahreshauptversammlung, zu der Löschzugführer Thomas Edelmann gut gelaunt durch die Tagesordnung führte. Als Gäste begrüßte er Hinsbecks Ortsvorsteher Heinrich Ophoves, den Leiter der Feuerwehr Leo Thoenissen, Ehrenlöschzugführer Peter Heußen sowie aktive und passive Mitglieder. Geschäftsführer Thomas Harmes ließ das […]

  • Individuell und persönlich geprägt

    – Auch außerdienstliche Unternehmungen schweißen zusammen – Lobberich (sj). Im Fokus der Jahreshauptversammlungen der Nettetaler Feuerwehr stehen in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstands. Den Auftakt machte der Lobbericher Löschzug. Neben den Mitgliedern der Ehrenabteilung fanden sich fast alle aktiven und passiven Mitglieder im Feuerwehrgerätehaus an der Eremitenstraße ein. Löschzugführer Jörg Peschkes begrüßte den Ehrengast […]

  • Glühwürmchen rückten ins Licht

    – Auf die Jüngsten aufmerksam machen – Lobberich. Auch in diesem Jahr rief die Kreispolizeibehörde Viersen wieder zur Aktion „Glühwürmchen“ auf, an der sich das Familienzentrum Bongartzstift in Lobberich gerne beteiligte. Zwischen 7.30 und 8.30 Uhr waren Kinder, Eltern und Erzieherinnen mit Taschenlampen, Blinkis und Warnwesten unterwegs, um die Verkehrsteilnehmer auf die Jüngsten im Straßenverkehr […]

  • Brand in Blockkraftheizwerk

    Nettetal. Am frühen Samstagmorgen um 3.41  Uhr wurde der Löschzug Lobberich zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Rennekoven alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden einen in brandstehenden Generator eines Blockkraftheizwerkes vor. Im Außenangriff kamen drei C-Rohre zum Einsatz. Da das Feuer auf eine direkt angrenzende Maschinenhalle überzugreifen drohte, richteten die Wehrmänner eine Riegelstellung ein. Die […]

  • Widerstand und sexuelle Beleidigungen

    Schaag. Erheblichen Widerstand, verbunden mit fortgesetzten – auch sexuellen -, Beleidigungen gegen die Einsatzkräfte der Polizeiwache Viersen leistete ein 52-jähriger Mann am Dienstag um 17 Uhr. Die Polizei war alarmiert worden, weil der Mann mehrere Erzieherinnen an einer Kindertagesstätte in Lötsch sexuell beleidigt hatte. Bei der Fahndung stellten die Einsatzkräfte den Verdächtigen auf dem Hubertusplatz […]

  • Erste Erkenntnisse zum Flugzeugunfall

    Sicherheitslandung auf dem Acker vermutet Grefrath. Es gibt erste Erkenntnisse zur Sicherheitslandung des Sportflugzeugs JAK 55 vom Mittwochvormittag in Grefrath. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei, aufgrund von Zeugenaussagen, gehen die Ermittler davon aus, dass der Pilot sich im Landeanflug auf den Flughafen Niershorst befand, als er sich zur Sicherheitslandung auf dem Kartoffelacker entschloss. Das Flugzeug […]