Kategorie: Grefrath

  • Wildbotulismus als Ursache

    – Wasserqualität der Niers ist gut – Kreis Viersen. Die etwa 50 Stockenten, die auf der Niers nördlich von Grefrath gefunden wurden, sind an Wildvogelbotulismus gestorben. Dieses Ergebnis hat das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt aus Krefeld, dem Kreis Viersen mitgeteilt. Dort waren einige der toten Enten untersucht worden. Fest steht auch, dass die verendeten Stockenten zwar […]

  • Tote Enten in Niers und auf Nette-Seen

    Kreis Viersen. Seit dem vergangenen Sonntag wurden auf der Niers, zwischen Viersen-Süchteln und Mariendonk, rund 30 tote Stockenten gefunden. Ebenfalls bargen Tierschützer von „Fell und Federn“ sowie weitere freiwillige Helfer eine ähnliche hohe Zahl an Enten mit Krankheitssymptomen wie Lähmungserscheinungen und Atembeschwerden. Zudem gab es in Nettetal weitere Funde. Der Verein „Notfelle Niederrhein“ nahm die […]

  • Was ist mit Menschlichkeit?

    – Groteskes Verhalten in einer Notsituation – Grefrath/Kempen (sj/tp). Es ist der blanke Horror, wir alle kennen das: die Vorstellung, sich in einer Notsituation zu befinden und keine Hilfe zu bekommen. Genau das erlebte Manuel Semrau kürzlich, als er auf dem Heimweg zu seiner Frau nach Grefrath war. Der junge Mann saß im Bus und […]

  • Partieller Blutmond über Kreis Viersen

    Oedt (sj). Gigantisch! Die für heute Abend in unseren Breiten angekündigte Bewölkung blieb zum Glück aus. Stattdessen präsentierte sich ein wunderbarer partieller Blutmond. Die Aufnahme entstand exakt um 23 Uhr, 5 Minuten und 43 Sekunden. Foto: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

  • Viel Spaß am Familienaktionstag

    Mülhausen (sj). Am gestrigen Sonntag lud das traditionelle kunterbunte Familienaktionsfest ein. Die Sonne ließ sich nicht blicken, dafür viele große und kleine gut gelaunte Besucher. Fotogalerie: Susanne Jansen.

  • Nacht der Sinne: Neue Welten

    Grefrath. Heute lädt die „Nacht der Sinne“ in das Niederrheinische Freilichtmuseum ein, Mitveranstalter ist die Kreismusikschule Viersen. Zahlreiche Gäste genießen gerade in diesem Augenblick stimmungsvolle Musik-, Theater- und Lichtinszenierungen, voll zauberhaft-sinnlicher Erfahrungen, sowie kulinarische Leckerbissen, unter dem Motto „Neue Welten“. Noch bis 24 Uhr haben die Pforten für Besucher dieses außergewöhnlichen Spektakels geöffnet. Hier ein […]

  • Erste Erkenntnisse zum Flugzeugunfall

    Sicherheitslandung auf dem Acker vermutet Grefrath. Es gibt erste Erkenntnisse zur Sicherheitslandung des Sportflugzeugs JAK 55 vom Mittwochvormittag in Grefrath. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei, aufgrund von Zeugenaussagen, gehen die Ermittler davon aus, dass der Pilot sich im Landeanflug auf den Flughafen Niershorst befand, als er sich zur Sicherheitslandung auf dem Kartoffelacker entschloss. Das Flugzeug […]

  • „Neue Welten“ erkunden

    Einladung zur Nacht der Sinne Kreis Viersen/Grefrath. Auch in diesem Sommer laden das Niederrheinische Freilichtmuseum und die Kreismusikschule Viersen wieder zu einem besonderen Kulturgenuss auf das Museumsgelände ein. Zum dritten Mal erwarten die Besucher, diesmal unter dem Motto „Neue Welten“, stimmungsvolle Musik-, Theater- und Lichtinszenierungen, an einem Abend voll zauberhaft-sinnlicher Erfahrungen. Das Museumsgelände, rund um […]

  • Flugzeug stürzte ab

    Pilot schwer verletzt Grefrath. Am Mittwoch, um 11.04 Uhr, erhielten die Polizei sowie der Rettungsdienst Kempen Kenntnis vom Absturz eines Flugzeugs in der Nähe des Flugplatzes Grefrath Niershorst. Das Sportflugzeug vom Typ JAG 55 stürzte zwischen der L 39 und dem Schlibecker Berg auf ein Feld. Der Pilot, ein 67-jähriger Kempener, wurde bei dem Absturz […]

  • Spiel, Spaß und Spannung

    Feuerwehr lud zum kunterbunten Familienfest ein Mülhausen (sj). Heute gab es jede Menge Spaß für Groß und Klein auf einem fröhlich bunten Familienfest! Traditionell hatte die Grefrather Feuerwehr, Löschzug Mülhausen, am heutigen Fronleichnam, zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die Sonne zeigte sich nur selten, es blieb aber überwiegend trocken.   Im Bereich des Gerätehauses war […]