Kategorie: Natur

  • Von Lausanne nach Nettetal

    – Interessante Erfahrungen im Austausch – Von Susanne Jansen Lobberich. Solenn Dubois ist ein fröhliches Mädchen aus der französischen Schweiz, auch Romandie genannt. Genau genommen kommt sie aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Lausanne, gelegen am Genfersee, im Kanton Waadt. „Ich möchte gerne Kunst studieren. Wir haben viele Universitäten für bildende Künste in […]

  • St. Martin reitet durch Nettetal

    TERMINE Freitag, 4. November KiTa St. Lambertus Breyell , 18 Uhr, KiTa, Am Kastell Dyck-Rennekoven, 17.30 Uhr, Start Rennekoven 33 Samstag, 5. November Lötsch, 17 Uhr, St. Martinsverein Lötsch, Aufstellung an der Kapelle, Lötsch 40d Leuth, 18 Uhr, Start an Kirche Leuth Leutherheide, 17.30 Uhr, Start Leutherheide 36 Sonntag, 6. November Breyell, 17.15 Uhr ab […]

  • Start in Ausbildung und Studium

    – Stadtverwaltung begrüßte Neuzugänge – Nettetal. Zum neuen Ausbildungsjahr bei der Stadtverwaltung Nettetal begrüßte Bürgermeister Christian Küsters elf engagierte Neuzugänge. Am 1. August hatten Johanna Bader, Luis Bieck und Ina Moll die Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten begonnen. Mit Alexander Ites nahm die Stadtverwaltung erstmals einen Auszubildenden zum Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, im Baubetriebshof, in Empfang. […]

  • Hier könnte Ihre Tanne stehen

    – Baum für den Adventsmarkt gesucht – Lobberich (sj). „Für den Adventsmarkt sind wir noch auf der Suche nach einer acht bis zehn Meter hohen Tanne. Es wäre schön, wenn sich jemand bei uns melden würde. Vielleicht hat ja jemand eine oder weiß von einer in seiner Umgebung, die sowieso gefällt werden muss“, sagt Ralf […]

  • Knappe Ressourcen – große Verantwortung

    – Tag der offenen Moscheen – Lobberich. Das Motto des diesjährigen Tags der Offenen Moschee (TOM) vom 3. Oktober lautete: „Knappe Ressourcen – große Verantwortung“. „Es steht stellvertretend für das Bewusstsein zu einem nachhaltigen und klimagerechten Leben“, erklärte Andreas Zorn, Stellvertretender Vorsitzender IR Nettetal. Der Einladung waren viele Gäste gefolgt, um sich bei leckeren Speisen […]

  • Blaualgen produzieren Sauerstoff

    – Unsachgemäße Entsorgung vergiftet die Umwelt – Von Susanne Jansen Lobberich. Blaualgen (Cyanobakterien) sind Mikroorganismen, die wie Bakterien einen kernlosen Zellaufbau besitzen. Jedoch bewirken sie wie die Chloroplasten zellkernhaltiger Pflanzen eine Photosynthese. Hier stellen allerdings Wassermoleküle eine Wasserstoffquelle für die Entstehung von Sauerstoff. Als erste Organismen der Erdgeschichte überhaupt waren die Blaualgen dazu im Stande […]

  • Keine Aufmerksamkeit für „Enten“

    – Einfach mal die Augen und den Kopf „entrümpeln“ – Ein Kommentar von Susanne Jansen Wenn sich der aufmerksame Leser derzeit (digital) durch die Medien blättert, so wird er täglich mit dem immer gleichen überbordenden Un-Sinn geflutet: Eine Hiobsbotschaft mit vermeintlich drohender Gefahr oder prophezeiter Todesfolge jagt die nächste. Und als ob das nicht genug […]

  • Ferkelei rund um den Wenkbüll

    – 16. Erlebnismarkt lädt zum fröhlichen Stöbern ein – Von Susanne Jansen Lobberich. Von Samstag, 22. bis Sonntag, 23. Oktober, wird nach vier Jahren endlich zum heiß ersehnten traditionellen Ferkesmarkt eingeladen. Organisiert wird die herbstliche, fröhlich bunte Veranstaltung von Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich (VVV) und Lobbericher Werbering. Die Begrüßung am Sonntag, um 15 Uhr, erfolgt […]

  • Leserbrief von Ralf Schmeink: „Nimm das, Putin!“

    >>Die Stadt Nettetal“ legt alle Lobbericher Gaslaternen (noch 2017 modernisiert) still. Es lebe die kurzsichtige Symbolpolitik! In Lobberich werden laut städtischer Pressemeldung kurzfristig 17 Gaslaternen (davon eine gar nicht im Besitz der Stadt, sondern der Pfarrgemeinde) in den nächsten Tagen vom Netz genommen. Wenn hier 80.000 KWh Energie eingespart wird, klingt dies nach viel, kann […]

  • Im öffentlichen Raum Energie sparen

    – Besser durch den Winter kommen – Nettetal. Der Kreis und seine Kommunen wollen weniger Gas und Strom verbrauchen. Damit soll die neue Energiesparverordnung des Bundes umgesetzt werden. Nachdem bereits im Kaldenkirchener Hallenbad der Warmbadetag abgeschafft sowie die Wasser- und Raumtemperatur abgesenkt worden waren, wolle die Stadt Nettetal mit weiteren Maßnahmen ein Zeichen setzen und […]