Kategorie: Zeitgeist in Bildern

  • Besuch auf dem Feierabendmarkt

    Besuch auf dem Feierabendmarkt – Geselligkeit und ausgedehntes Shoppen – Von Susanne Jansen Lobberich. Etliche Besucher strömten in der vergangenen Woche in die Von-Bocholtz-Straße und freuten sich über fröhliches Feiern und Shoppen unter freiem Himmel. Die Stimmung war entspannt, die Menschen trafen sich in geselliger Atmosphäre und wurden dabei mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm beschallt. Kulinarisches […]

  • Empathie und Mitgefühl wecken

    Empathie und Mitgefühl wecken – In der Gemeinschaft unterstützen – Lobberich (sj). „Als es mit dem Krieg in der Ukraine losging, waren wir erst alle ein bisschen geschockt. Wie sollen wir uns verhalten? Was machen wir mit den Kindern – sprechen wir mit ihnen, oder umgehen wir das Thema? Das waren Fragen, die wir uns […]

  • Freiheit und Selbstbestimmung

    – Friedlicher Protestmarsch in Lobberich – Von Susanne Jansen Lobberich. Geschätzt 120 mit Lichterketten und Schildern ausgerüstete Bürger fanden sich am vergangenen Mittwoch zwischen Sparkasse und Rathaus ein, um durch die Lobbericher Innenstadt zu spazieren: Eine friedliche Protestbewegung gegen die geplante Impfpflicht sowie die aktuellen Corona-Maßnahmen. Leidenschaftlicher Appell Die Organisatorin beklagt unter anderem, dass die […]

  • „Jugend, Alter!“

    – Bildgalerie: „Letzte Abfahrt vor der Klimakatastrophe“ – Lobberich (sj). Am vergangenen Freitagnachmittag zog ein bunter Zug der Fridays for Future Bewegung durch Lobberich. Eine kleine Polizeieskorte begleitete die friedliche Demonstration vom Parkplatz des Lobbericher Rathauses aus. Die Teilnehmer stammten aus sämtlichen Altersgruppen. Auch Bürgermeister Christian Küsters und Vertreter der hiesigen Politik beteiligten sich, unter […]

  • Fotogalerie: Auf zum Drive-in-Weihnachtsmarkt!

    Von Susanne Jansen Kalkar. Alle deutschen Freizeitparks sind geschlossen. Fast alle. Die Mitarbeiter des Wunderland Kalkar am Niederrhein haben sich etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Um dennoch Gäste empfangen und bestmöglich weihnachtlich verwöhnen zu können, lädt eine illuminierte Drive-in-Szenerie auf das liebevoll dekorierte Parkgelände ein. Auf einer zweieinhalb Kilometer langen Strecke fahren die Gäste entspannt an […]

  • Ein Funken Hoffnung

    Von Susanne Jansen Lobberich/Hinsbeck. Strahlende Gesichter gab es heute am frühen Abend, als eine weihnachtlich beleuchtete Trecker-Karawane durch Lobberich und Hinsbeck rollte. Eine Gruppe von Landwirten fuhr mit Traktoren und Anhängern unter dem Motto „Ein Funken Hoffnung“ durch die beiden Ortsteile. Für den 5. Dezember hatte die bundesweite Vereinigung „Land schafft Verbindung“ (LsV) dazu aufgerufen, […]

  • AfD – Mut zur Wahrheit?

    Erstmals gab es einen gemeinsamen Neujahrsempfang der AfD Krefeld mit der AfD des Kreis Viersen. Zuvor fanden sich Demonstranten zu einer friedlichen Kundgebung vor der Albert-Mooren-Halle ein. Oedt (sj). Mut zur Wahrheit bewies Christian Karpenkiel, als er am Donnerstagnachmittag offiziell schriftlich bei Facebook einräumte, einen großen Fehler gemacht zu haben: „Ich bitte die Grefrather und […]

  • 50 Jahre Nettetal

    Nettetal (sj). Unter dem Motto „50 Jahre – 50 Aktionen“ startete das Festjahr am 18. Januar mit dem städtischen Neujahrsempfang. Herzlichen Dank an Andreas Zorn für die stimmungsvollen Fotos! Neben der Jubiläumssportgala  (21. März), dem Tag der offenen Türe der Stadt Nettetal (16. Mai), einer Höfe-Tour (24. Mai) und den NetteSpielen (11. bis 14. Juni) sorgen […]

  • Lichter mit festlichem Glanz

    Kaldenkirchen (sj). Auch das traditionelle Lichterfest zog am Wochenende jede Menge Menschen an und lud zum geselligen Glühwein Trinken, entspannten Essen und weihnachtlichen Stöbern ein. Fotogalerie: Medienagentur Niederrhein, Susanne Jansen

  • Romantik im Weihnachtsdorf

    Lobberich (sj). Das Wetter war in den vergangenen drei Tagen recht launisch. Dennoch pilgerten die Nettetaler zahlreich zum wunderbar stimmungsvollen Adventsmarkt. Helmut Heesen (VVV Lobberich) resümiert: „Am Freitag ließen die Gäste noch auf sich warten, aber gestern war es auf dem Marktplatz brechend voll, und auch heute hatten wir jede Menge Zulauf. Wir sind sehr […]