Jahr: 2017

  • Närrisches Paar „sieht rot“…

    … und feiert „aus Liebe zum Karneval“ – Kaldenkirchen (sp). Gar märchenhaft wurde es, als das Kaldenkirchener Prinzenpaar in der Session 2014/2015 hoheitsvoll seines närrischen Amtes waltete. Hans-Gerd I. (Hauser) und Susanne I. (Hauser-Glitz) sorgten dereinst für ein zauberhaft orientalisches Flair, als sie in ihren extravaganten Kostümen, wie entsprungen aus einem Märchen aus 1001 Nacht, […]

  • Stimmungsvolle Lichter zum Advent

    – Fröhlich gebacken und gebastelt –  Lobberich (sp). Pünktlich zum ersten Adventswochenende läuteten die Kinder der Kindertagesstätte Bongartzstift stimmungsvoll die Vorweihnachtszeit ein. Romantische Dekoration zierte die Wände, Fenster und Tische, und im Eingang stand ein festlich dreinblickender, großer Nikolaus wie zur persönlichen Begrüßung eines jeden neuen Gastes. „Seit dem Jahr 2012 feiern wir jedes Jahr […]

  • Einladung zum romantischen Weihnachtsmarkt

    – Besinnliche Atmosphäre im Niederrheinischen Freilichtmuseum – Grefrath (red). Das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen öffnet pünktlich zum Ersten Advent die Pforten zum diesjährigen Romantischen Weihnachtsmarkt. Rund 100 Künstler, Designer und Kunsthandwerker sind zu Gast und bieten ihre selbstgefertigten Produkte an. Das Museumsgelände wird von der Künstlerin KiSa mit Fahnen und Ölfackeln geschmückt und erleuchtet. […]

  • Adventsmarkt Lobberich

    – Alte Kirche öffnet die Pforten – Freitag, 8. Dezember 17 bis 21 Uhr: Offene Kirche, Stille, Licht und Musik. Samstag, 9. Dezember 15 bis 21 Uhr: Offene Kirche, Stille, Licht sowie Musik 18 Uhr: Konzert des MGV Hoffnung – Liedertafel. Sonntag, 10. Dezember 14 bis 18 Uhr: Offene Kirche, 14.30 Uhr: Besuch des Heiligen […]

  • Wunderbar heimelige Atmosphäre

    – Lichterglanz im Weihnachtsdorf – Lobberich (sp). Vorweihnachtliche Atmosphäre und besinnliches Feiern in der festlich dekorierten Innenstadt – dazu lädt auch in diesem Jahr wieder der VVV Lobberich, gemeinsam mit dem Werbering und der Alten Kirche, ein. Das heimelige Lobbericher Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt, stimmungsvoll dekoriert durch einen großen sowie 100 kleinere Tannenbäume, beeindruckt […]

  • Klangvolle Einstimmung aufs Fest

    Leuth (sp). In diesem Jahr lädt das Pfarrorchester St. Lambertus Leuth bereits für den zweiten Advent zu seinen vorweihnachtlichen Konzerten in die Leuther Pfarrkirche ein. „Unsere Konzerte haben immer einen großen Zulauf. Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf viele Gäste, die wir an beiden Terminen gerne mit besinnlicher und abwechslungsreicher Musik auf […]

  • In stillem Gedenken und tiefer Trauer

    Plötzlich und unerwartet wurde Thomas Peters (*2. Dezember 1966, + 18. November 2017), Inhaber der Lobbericher Schickeria, durch einen tragischen Unfall viel zu früh aus dem Leben gerissen. In stillem Gedenken und tiefer Trauer… Edith Peters Ralf Peters Frank Peters Cosima Peters Matas Kondolenzanschrift: Bestattungen Helgers/Peters Breyeller Straße 1, 41334 Nettetal Die Trauerfeier mit anschließender […]

  • Wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung

    – Junge Ehrenamtler gewürdigt – Kreis Viersen (red). Das Kreisjugendamt zeichnete 100 Jugendliche aus, die ehrenamtlich in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind. „Wir freuen uns besonders, dass sich zahlreiche junge Menschen im Kreis Viersen so tatkräftig engagieren“, sagte Ingo Schabrich, Kreisdirektor und Familiendezernent. Die Auszeichnung erfolgte zum Dank an die Ehrenamtlichen und soll darüber […]

  • Hans-Werner Olm: „Mach‘ fertig!“

    – ANZEIGE – Gnadenlos (komisch) im Schnelldurchlauf: das Leben – Mönchengladbach (sp). Komiker und Kabarettist Hans Werner Olm, seit fast 40 Jahren im Geschäft, gilt als Meilenstein für Viele, die sich in diesem mittlerweile inflationären Genre versuchen. Seit diesem Jahr konterkariert er tabulos mit seinem Neuen Programm „Mach‘ fertig!“ und bietet damit augenzwinkernd humoristische Lebensberatung für […]

  • „Demokratie leben!“ – Gelassenheit und Ironie

    – In Diskussionen Brücken bauen –  Kreis Viersen (red). Wie kann ich populistischen Parolen im Alltag begegnen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der dritten Demokratiekonferenz im Kreis Viersen. Das jährliche Netzwerktreffen dient dem Austausch aller Institutionen und Initiativen, denen gelebte Demokratie ein wichtiges Anliegen ist. In einem lebendigen Vortrag mit vielen Praxisbeispielen hat der Politikwissenschaftler […]