Kategorie: Blaulichtreport

  • Vier Verletzte durch CO-Vergiftung

    Oedt (red). Nachdem Bewohner eines Hauses in der Drosselstraße bereits in den Abendstunden über Unwohlsein und Kopfschmerzen geklagt hatten, fand die 12-jährige Tochter ihre 72-jährige Großmutter und ihren 31-jährigen Vater am 30. April, gegen 9.40 Uhr, bewusstlos auf, während sie selbst über starke Schmerzen und Schwindelgefühle klagte. Die eingesetzten Rettungskräfte konnten durch Messungen eine sehr […]

  • Diebstahl aus Rohbau

    Breyell (red). Zwischen Freitag, 22. April und Samstag, 23. April, 9.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter in einen Rohbau an der Straße Bieth. Die Einbrecher entwendeten neben diversen Elektrowerkzeugen auch eine Kabelrolle mit circa 50 Meter Kabel sowie eine größere Menge Steckdosen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

  • Zwölfjähriger wurde leicht verletzt

    Oedt (red). Alles richtig gemacht hat ein 25-jähriger Autofahrer aus Kempen, als er am Mittwoch nach einem Verkehrsunfall mit einem radelnden Kind die Polizei informierte. Das Kind hatte sich nach Personalienaustausch bereits vom Unfallort entfernt. Mit dem Anruf bei der Polizei entging der Autofahrer der Gefahr einer Strafverfolgung wegen des Verdachts der Fahrerflucht. Um 14.25 […]

  • Schnelle Hilfe bei Explosion

    Dülken (red). Um 17.06 Uhr am Freitag, 15. April, wurde die Feuerwehr Viersen alarmiert: Nachbarn berichteten, dass sich an der Bodelschwinghstraße eine Explosion in einem Wohnhaus ereignet habe. Als um 17.11 Uhr Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Dülken, sowie hauptamtliche Kräfte aus der Hauptwache und des Rettungsdienstes am Ort des Geschehens ankamen, trafen sie auf […]

  • Einbrecher wurden fündig

    Leuth (red). Unbekannte Täter hebelten in der Zeit zwischen Donnerstag, 14. April, 20 Uhr und Freitag, 15. April, 21.45 Uhr, die Seitentür einer Garage an der Franz-Nelihsen-Straße auf. Es wurden ein schwarz-graues Damenrad, eine Fotokamera der Marke Nikon mit Zubehör sowie ein Laptop entwendet. Hinweise von Zeugen, die möglicherweise in dem angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen gesehen […]

  • Gescheiterter Einbruchsversuch

    Hinsbeck (red). Am Freitag, 15. April, gegen 21.15 Uhr, wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses am Höhenweg durch das Bellen ihres Hundes hellhörig. Unbekannte Täter hatten eine auf dem Grundstück vorgefundene Leiter seitlich an die Hauswand gelehnt und vergeblich versucht ein Fenster aufzuhebeln. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen.

  • Hilfsbereite Rentnerin bestohlen

    Schaag (red). Erst einige Zeit nach dem Vorfall erhielt die Polizei Kenntnis von einem Diebstahl mittels Glas-Wasser-Trick. Am Sonntag, 10. April, zwischen 14 und 14.10 Uhr, klingelte eine angeblich schwangere Frau an der Haustüre einer 84-jährigen Schaagerin. Sie bat die Seniorin um Wasser. Obwohl die ältere Dame ihre Bedenken hatte, siegte ihre Hilfsbereitschaft und sie holte […]