Kategorie: Blaulichtreport

  • Mehr Zeit für Kontrollgänge

    – Entschärfung von Angsträumen – Nettetal. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) in Nettetal wird von vier auf sechs Vollzeitstellen aufgestockt. Das hat der Stadtrat nach einer einstimmigen Empfehlung des Fachausschusses beschlossen. Wolfgang Schouten, Tönisvorster Ordnungsamtsleiter im Ruhestand, umriss auf Anfrage der Stadt Nettetal im Ausschuss die Vorteile eines funktionierenden und personell gut aufgestellten KOD. Nach Beschwerden […]

  • Es gibt viel zu entdecken!

    – Feuerwehrmuseum wieder geöffnet – Breyell (sj). Die Schätze vergangener Tage freuen sich wieder darauf, entdeckt zu werden! Nach der langen Corona-Zwangspause lädt das Nettetaler Feuerwehrmuseum nun ab sofort wieder, bis zum letzten Oktoberwochenende, ein. Geöffnet ist das Museum sonntags, von 10.30 bis 12.30 Uhr. Für fachkundige Auskünfte steht stets ein Ansprechpartner zur Verfügung. Gruppenführungen […]

  • Offener und toleranter begegnen

    – „Freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht!“ – Kommentar von Susanne Jansen Lobberich. In dieser Woche, am Mittwoch, 26. Januar 2022, begleitete ich zum dritten Mal journalistisch den Lobbericher Spaziergang. Dieses Mal handelte es sich nicht um eine anmeldepflichtige Demo in Form einer Versammlung. Deshalb erfolgte der auch diesmal sehr friedliche Marsch ohne Trillerpfeifen oder Ansagen […]

  • „Für die Zukunft unserer Kinder!“

    – Harmonischer Spaziergang durch Lobberich – Von Susanne Jansen Lobberich. Rund 80 Bürger trafen sich am vergangenen Mittwoch auf dem Parkplatz, zwischen Sparkasse und Rathaus, zum dritten angemeldeten „Spaziergang“ – einer friedlichen Demo gegen die geplante Impfpflicht sowie gegen, aus ihrer Sicht, übertriebene Corona-Maßnahmen. Im Hintergrund lief harmonische Musik wie „All you need is love“ […]

  • Freiheit und Selbstbestimmung

    – Friedlicher Protestmarsch in Lobberich – Von Susanne Jansen Lobberich. Geschätzt 120 mit Lichterketten und Schildern ausgerüstete Bürger fanden sich am vergangenen Mittwoch zwischen Sparkasse und Rathaus ein, um durch die Lobbericher Innenstadt zu spazieren: Eine friedliche Protestbewegung gegen die geplante Impfpflicht sowie die aktuellen Corona-Maßnahmen. Leidenschaftlicher Appell Die Organisatorin beklagt unter anderem, dass die […]

  • Blick auf das vergangene Jahr

    – Außergewöhnliche Jahreshauptversammlung – Von Susanne Jansen Leuth. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Löschzugs Leuth fand später als üblich und ausnahmsweise in der Fahrzeughalle statt. „Im sonst so liebgewonnen Unterrichtsraum hätten wir, aufgrund der geringen Raumgröße, die Hygieneregeln der Corana-Schutzverordnung nicht einhalten können“, erklärt Dirk Heussen, Pressesprecher der Feuerwehr Nettetal. „Ich freue mich sehr, nach so langer […]

  • „Nettetal hilft“ aktiv

    – Gemeinsame Spendenaktion für die Betroffenen der Flutkatastrophe – Nettetal. Unter dem Motto „Nettetal hilft“ entschieden sich die Stadtverwaltung Nettetal sowie die Hilfsorganisation Human Plus in der vergangenen Woche, gemeinsam eine Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe ins Leben zu rufen und diese Spenden zielgerichtet einzusetzen. Mittlerweile ging rund 2.100 Euro an Spendengeldern ein; zudem erhielt […]

  • Buchkunst in der Stadtbücherei

    – Bastelanleitungen zum Nachbau erhältlich –  Breyell. Seit dem gestrigen Samstag gibt es in der Stadtbücherei Nettetal eine ganz besondere Ausstellung zu bewundern: Fast ein Jahr lang kreierten die Mitarbeiter der Bibliothek aus alten Büchern originelle Kunstobjekte. Ursprünglich sollte die Ausstellung zusammen mit einem Buch-Kunst-Workshop, am Tag der offenen Tür im Mai, anlässlich der 50-Jahr-Feier […]

  • Fünf Personen schwer verletzt

    Grefrath. Am Mittwoch, 7.Oktober, gegen 18.06 Uhr befuhr ein 40-Jähriger aus Grefrath, gemeinsam mit seinem zwei Jahre alten Sohn, die B509 aus Richtung Viersener Straße in Höhe Flugplatz Niershorst. Kurz hinter der Kreuzung B509/Bahnstraße geriet der Grefrather aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und stieß mit zwei entgegenkommenden PKW zusammen. Hierbei verletzte […]

  • Pop up-Zelt für die Jugendfeuerwehr

    – Wertschätzung und Förderung der Jugendarbeit – Von Susanne Jansen Lobberich. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betrafen auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Der gesamte Dienstbetrieb ruht seit einem halben Jahr und nimmt nun langsam wieder Fahrt auf. „Zum Glück gab es dann auch direkt ein freudiges Ereignis“, sagt Pressesprecher Dirk Heußen, „der persönliche Kontakt eines Betreuers […]