Kategorie: Archiv

  • Vom Jugendtraum zum Beruf aus Leidenschaft

    Vom Jugendtraum zum Beruf aus Leidenschaft

    – Faszination und Identifikation: Ökosysteme gesund halten – Von Susanne Jansen Hinsbeck. Anfang Juni hat Manuel Püttmanns, als neuer Geschäftsführer und Leiter der Biologischen Station Krickenbecker Seen, Ansgar Reichmann abgelöst, der bis Oktober noch für beratende Tätigkeiten zur Verfügung steht. Der gebürtige Willicher machte in der Universität Münster seinen Bachelor in allgemeiner Biologie. Anschließend absolvierte…

  • Kindertraumladen: Neues und Retroflair

    Kindertraumladen: Neues und Retroflair

    – Zeitlos mit besonderem Charme – Von Susanne Jansen Kaldenkirchen. Über 30 Jahre arbeitete Michael Kalweit im Einzelhandel, in den Sparten Spiel- und Schreibwaren, Geschenkartikel sowie vielen weiteren. Zu seinen Hobbys gehört unter anderem, auf Trödelmärkten unterwegs zu sein. Seit Februar dieses Jahres leitet Kalweit mit viel Herzblut den Kindertraumladen in Kaldenkirchen, der mit einem…

  • „Immer gemacht, was kam“

    „Immer gemacht, was kam“

    – Advertorial – Das Schöne am Handwerk – Lobberich. Vor 40 Jahren gründete Robert Hellmann seine Bau- und Möbeltischlerei. Bekannt ist der Nettetaler auch als Bestatter sowie durch seine ehrenamtlichen Aktivitäten im Brauchtum. In die Eichentüre sind oben das Nettetaler Stadtwappen sowie die Jahreszahl 1984 eingearbeitet und unten Hobel, Winkel und Zirkel – die Zunftzeichen…

  • Ausgezeichnet mit dem Ehrenkreuz in Silber

    Ausgezeichnet mit dem Ehrenkreuz in Silber

    – Die Feuerwehr Nettetal entscheidend geprägt – Breyell. Am 14. Juni versammelten sich, trotz des Eröffnungsspiels der Deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Heim-EM, zahlreich die aktiven und passiven Mitglieder, die Jugendfeuerwehr, beide Musikzüge, befreundete Hilfsorganisationen und zahlreiche Gäste aus Verwaltung und Politik vor dem Gerätehaus Breyell. An diesem Tag wurde Leo Thoenissen, als Leiter der Freiwilligen…

  • Poetische „Nacht der Sinne“

    Poetische „Nacht der Sinne“

    – Fotogalerie: Wenn die Fantasie Kapriolen schlägt – Von Susanne Jansen Grefrath. Am gestrigen Samstag folgten wir gut gelaunt der Einladung auf eine inspirierende, atmosphärische Reise in das Niederrheinische Freilichtmuseum. Dort wartete die „Nacht der Sinne“ mit zauberhaften Impressionen und herausragenden Künstlern auf: Stimmungsvoll begleitet von einer großen Bandbreite melodischer Klänge und Gesänge bestaunten wir…

  • Der gläserne Bürger

    Der gläserne Bürger

    – Ist die EZB ein finanzieller Arm der weltweiten Schattenregierung? – Die Europäische Zentralbank (EZB) wurde 1998 gegründet, im Jahr 1999 wurde der Euro als Buchgeld und 2002 in Form von Banknoten und Münzen eingeführt. Seither nutzen mehr als 300 Millionen Menschen den Euro als Zahlungsmittel. Kann die Einführung einer europäischen Währung demnach als Erfolgsmodell…

  • Im Wandel der Zeit

    Im Wandel der Zeit

    – 50 Jahre Kita Löwenzahn Von Susanne Jansen Lobberich. Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist – die Kindertagesstätte Löwenzahn, sogar zu Beginn mit eigener Kindergartenzeitung ausgestattet, wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Das wird am Freitag, 14. Juni, ab 16 Uhr, auf dem Birkenweg 6, gebührend gefeiert! Mit je 30 Kindern, ab…

  • KORIAN: Lebensqualität bestmöglich erhalten

    KORIAN: Lebensqualität bestmöglich erhalten

    – Advertorial – Optimale Betreuung und unvergessliche Erlebnisse – Von Susanne Jansen Lobberich. „Ein Umzug in ein Pflegeheim stellt für pflegebedürftige Personen und deren Angehörige einen Paradigmenwechsel dar. Hier endet die lange Phase des selbst bestimmten Lebens für Senioren“, wissen Genia Bahl (Seniorenresidenz am Park) und Kathrin Grulke (Seidenhof) aus Erfahrung. Beide Leiterinnen bilden mit…

  • Kulturfestival auf dem Alten Markt 

    Kulturfestival auf dem Alten Markt 

    – Advertorial – Hochkarätiges unter freiem Himmel – Von Susanne Jansen Lobberich. Zum zweiten Mal lädt in diesem Jahr das NetteKulturFestival auf den Alten Markt ein, bei dem 50 Prozent der Plätze überdacht sind. So dürfen sich die Gäste von Freitag, 24., bis Montag, 27. Mai, auch diesmal auf ein hochkarätiges Programm freuen. Zum Rahmenprogramm gehört…

  •  „Waldbrand im Grenzwald Ravensheide“

     „Waldbrand im Grenzwald Ravensheide“

    – Großübung der Feuerwehr – Kaldenkirchen. In den vergangenen Jahren seien die Frühjahre und die Sommer von einer ausgeprägten Trockenheit gezeichnet gewesen, betonte Dirk Heussen bei der Notfallsimulation im Grenzwald. „Das ließ das Waldbrandrisiko in die Höhe schnellen. Jüngstes Beispiel dafür war der Wald- und Heidebrand in Niederkrüchten, im April 2020, und einige Brandereignisse in…