Kategorie: Archiv

  • In der Rückschau

    – Nach der Krise wieder mehr Einsätze – Leuth (sj). Mit dem ersten Teil des Berichts eröffnete Löschzugführer Jan Niklas Schmitz die Jahreshauptversammlung des Löschzugs Leuth. Im Fokus stand die Zahlenbilanz des Dienst-, Einsatz- und Lehrgangsgeschehen vom vergangenen Jahr. Steigerung „Klar erkennbar ist, dass die Lockerungen und Veränderungen während der Coronapandemie wieder für eine deutliche Steigerung […]

  • Großreinemachen mit Charme

    – Jecke Putzfrau vom Niederrhein – Von Susanne Jansen Kaldenkirchen. Bis zu 200 Auftritte wird sie in dieser Session haben. Das lasse sich nicht genau beziffern, weil laufend Buchungen hinzukommen oder auch mal Vertretung im Krankheitsfall anstehen kann. „Natürlich kann Achnes Kasulke auch mal ausfallen. Wenn ich fehle, ist das doof – mein Eimer kann […]

  • Im Interview mit…

    …Annelies Michalzyk, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande – Von Susanne Jansen Annelies Michalzyk ist eine starke Frau. Aufgewachsen in der Nähe von Soest absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und machte sich später mit ihrem Mann Bruno, einem Schreinermeister, selbstständig. Nach seinem frühen Tod leitete die Mutter zweier gemeinsamer Töchter das Unternehmen mit einem Meister, zwei […]

  • Tagespflege: noch Plätze frei

    – Advertorial –Betreuung und Pflege zum Wohlfühlen – Von Susanne Jansen Lobberich. Im stilvollen, sehr persönlichen Ambiente des Seidenhof Nettetal, einer Einrichtung der KORIAN Deutschland, fühlen sich die Bewohner jederzeit gut aufgehoben. Die modernen Einzelzimmer sind hell und freundlich gestaltet. Sie besitzen elektrische Pflegebetten und ein seniorengerechtes Bad, inklusive Dusche und WC sowie Anschlüsse für […]

  • „In Nettetal wird jetzt gefeiert!“

    – Susanne Jansen im Interview mit dem Stadtprinzenpaar, Waltraud I. und Thomas III. – Seit wann seid ihr im Karneval aktiv? Waltraud I.: Seit dem Jahr 1987 bin ich aktives Mitglied im Karnevalsverein De molveren Dei Lötsch. Ich habe als eine von sage und schreibe drei Funkemariechen begonnen. 1994 begann ich, gemeinsam mit Silvia Evertz, […]

  • Jedes Kind soll Spaß haben

    -Gemeinschaft leben und die eigene Freizeit sinnvoll gestalten- Von Susanne Jansen Lobberich. „Wir haben eine Reihe ehrenamtlicher Helfer, die stets mit viel Herz und Engagement für unsere Kinder im Einsatz sind“, sagt Sandra Hollmann vom Pfadfinderstamm Noah lächelnd und bedauert: „Denen sind wir sehr dankbar. Aber leider sind das noch viel zu wenige.“ Etliche freiwillige […]

  • Personal Training und Bungee Fitness

    – Advertorial – Ganzheitlich und individuell maßgeschneidert – Breyell. Vor einem Jahr ist Mellie Borghoff mit ihrem Trainingscenter von Lobberich nach Breyell umgesiedelt. „Dank größerer Räumlichkeiten habe ich nun auch die Möglichkeit, Training für Gruppen, mit bis zu sechs Teilnehmern, anzubieten. Hier stehen überwiegend Bungee Fitness Übungen und Sprünge im Fokus“, erklärt sie lächelnd. Aber […]

  • Bundesverdienstkreuz für Annelies Michalzyk

    – Stellvertretende Landrätin ehrte langjähriges Engagement – Kreis Viersen. Annelies Michalzyk aus Nettetal wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Heike Höltken übergab die Ehrennadel im Rahmen einer Feierstunde im Forum des Viersener Kreishauses. Die 80-jährige Annelies Michalzyk hat sich durch ihr langjähriges Engagement als Schöffin und Schiedsfrau Verdienste erworben. „Frau Michalzyk hat sich zeitlebens für […]

  • Bundesverdienstkreuz für Nettetaler

    – Stellvertretende Landrätin Heike Höltken ehrte besonderes ehrenamtliches Engagement – Kreis Viersen. Der Nettetaler Anestis Ioannidis erhielt am Anfang dieser Woche das Bundesverdienstkreuz. Heike Höltken verlieh ihm die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde, im Forum des Viersener Kreishauses. Der 64-Jährige hatte sich durch sein langjähriges Engagement in der humanitären Hilfe notleidender Menschen verdient gemacht. „Herr […]

  • Große Freude bei Tafel

    – Verein übergab Spende für Bedürftige – Von Susanne Jansen Lobberich. Nach den diesjährigen Spielen im Spätsommer freuten sich Vertreter des Vereins Kölsumer Highland Games e.V. sehr darüber, am Nikolaustag eine Spende, in Höhe von 2.000 Euro, zu überreichen. Wertvolle Arbeit „Nach zwei Jahren pandemischer Pause war es uns in diesem Jahr wieder möglich, unseren […]