Kategorie: Überregionales

  • Plätzchenduft und Lichterschein

    Plätzchenduft und Lichterschein

    – Besinnlich feiern auf dem Alten Markt – Von Susanne Jansen Lobberich. Endlich ist es wieder so weit: Besinnliche Musik erschallt, und der betörende Duft von Vanille, Zimt, gebrannten Mandeln und Glühwein zieht durch die Dörfer und Innenstädte. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Dezember, lädt der Adventsmarkt zum Feiern und Bummeln ein. Organisiert…

  • Das Kind als Objekt

    Das Kind als Objekt

    Kommentar zum Pressesymposium „Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder“ Von Susanne Jansen Jeder von uns hat sein eigenes lebendiges Universum im Kopf. Das sind all die kleinen und großen persönlichen Erlebnisse, die uns von unserem ersten Schrei an begleiten und sich tief in unser Gedächtnis einbrennen. Wenn wir geboren werden, haben wir dafür, im wahrsten Sinne…

  • Der Perversion ein Ende bereiten (5)

    Der Perversion ein Ende bereiten (5)

    – Pressesymposium: Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder – Auf Initiative der Psychologin und Systemischen Familientherapeutin, Dr. Andrea Christidis, und des ehemaligen LKA-Präsidenten von Thüringen, Uwe Kranz, war das rund fünfeinhalb Stunden dauernde Pressesymposium, unter der Schirmherrschaft des MWGFD, organisiert worden. Alle Referenten untermauerten ihre Präsentationen durch öffentlich recherchierbare Daten. Fünfter Teil der Berichterstattung – von…

  • Wenn das Handy absorbiert

    Wenn das Handy absorbiert

    – Unterschätzte Ablenkung: viele Unfälle durch Radfahrer – Von Susanne Jansen Lobberich. „Du hast es in der Hand“, so heißt die Kampagne des Kreis Viersen, die seit dem Jahr 2019 über die Gefahr der Handynutzung während des Radfahrens aufklärt. „Die Notwendigkeit begründe sich in einer erschreckend hohen Anzahl von Unfällen mit Beteiligung von Radfahrern. Mittlerweile…

  • „Gegenhass hilft nicht gegen Hass!“

    „Gegenhass hilft nicht gegen Hass!“

    – Mit bunten Farben gegen braune Parolen – Von Susanne Jansen Von 1969 bis 2005 arbeitete Irmela Mensah-Schramm als Erzieherin und heilpädagogische Lehrkraft. Fast 600 Ausstellungen zum Thema „Hass vernichtet“ veranstaltete sie bis heute.  In vielen Schulbesuchen dokumentiert sie ihre Arbeit, die Mensah-Schramm ohne finanzielle Unterstützung selbst trägt. Während ihrer Tätigkeit ist sie oft Anfeindungen…

  • „Ein Heer von Trauma-Therapeuten nötig (4)“

    – Pressesymposium: Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder – Auf Initiative der Psychologin und Systemischen Familientherapeutin, Dr. Andrea Christidis, und des ehemaligen LKA-Präsidenten von Thüringen, Uwe Kranz, war das rund fünfeinhalb Stunden dauernde Pressesymposium, unter der Schirmherrschaft des MWGFD, organisiert worden. Alle Referenten untermauerten ihre Präsentationen durch öffentlich recherchierbare Daten. Vierter Teil der Berichterstattung – von…

  • Aushöhlung des elterlichen Naturrechts (3)

    Aushöhlung des elterlichen Naturrechts (3)

    – Pressesymposium: Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder – Auf Initiative der Psychologin und Systemischen Familientherapeutin, Dr. Andrea Christidis, und des ehemaligen LKA-Präsidenten von Thüringen, Uwe Kranz, war das rund fünfeinhalb Stunden dauernde Pressesymposium, unter der Schirmherrschaft des MWGFD, organisiert worden. Alle Referenten untermauerten ihre Präsentationen durch öffentlich recherchierbare Daten. Dritter Teil der Berichterstattung – von…

  • „Wo bleiben die Kinderrechte?“ (2)

    „Wo bleiben die Kinderrechte?“ (2)

    – Pressesymposium: Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder – Auf Initiative der Psychologin und Systemischen Familientherapeutin, Dr. Andrea Christidis, und des ehemaligen LKA-Präsidenten von Thüringen, Uwe Kranz, war das rund fünfeinhalb Stunden dauernde Pressesymposium, unter der Schirmherrschaft des MWGFD, organisiert worden. Alle Referenten untermauerten ihre Präsentationen durch öffentlich recherchierbare Daten. (Teil eins: https://nettetalaktuell.de/pressesymposium-mehr-als-ein-weckruf/ ) Zweiter Teil…

  • Mehr als „Ein Weckruf!“ (1)

    Mehr als „Ein Weckruf!“ (1)

    – Pressesymposium: „Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder“ – Erster Teil der Berichterstattung – von Susanne Jansen Der vor rund drei ein halb Jahren gegründete Verein „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ (MWGFD) hatte zur wissenschaftlichen Konferenz „Institutionelle Übergriffe auf unsere Kinder“ eingeladen. Die Veranstaltung wurde von Klar Denken TV via Youtube, Odysee und…

  • WOLF CODERA‘S SESSION POSSIBLE is back in town!

    WOLF CODERA‘S SESSION POSSIBLE is back in town!

    – Advertorial – Es wird wieder ein musikalisch unfasslicher Abend im Seerosensaal – Von Susanne Jansen Lobberich. Endlich ist es wieder soweit! Die nächste unfassliche Session Possible lädt in den Seerosensaal ein. Am Samstag, 14. Oktober, wird Wolf Codera mit seiner schillernden  Band, in erneut variierter Besetzung, die Mittelbühne rocken, um dem Publikum richtig was…